April 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Aufgrund des starken Windes wurde der Flug zum Stuart International Airport umgeleitet. 7 wurden ins Krankenhaus gebracht

Laut New Windsor EMS wurde ein Flug der United Airlines am Freitag zum New Yorker Stuart International Airport umgeleitet und sieben Personen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem das Flugzeug schwere Turbulenzen erlebt hatte.

Sie sagen, dass United-Airlines-Flug 85 von Tel Aviv aus Newark anflog, als er auf starken Wind stieß.

Laut New Windsor EMS befanden sich etwa 320 Menschen an Bord und sieben Menschen wurden zur Beobachtung nach St. Luke's Cornwall transportiert.

Laut New Windsor EMS behandelte medizinisches Personal am Flughafen 20 Menschen wegen Erkrankungen wie Reisekrankheit und anderen geringfügigen medizinischen Beschwerden.

Sie sagen, mehrere Menschen hätten über Übelkeit geklagt, und einige sagten, sie hätten aufgrund der Erkrankung Schmerzen in der Brust gehabt, es seien jedoch keine ernsthaften Verletzungen gemeldet worden.

United Airlines Flug 85, eine 787, nahm den Flug wieder auf und setzte seine ursprüngliche Route zum Newark Liberty International Airport fort, sagte Michael Page, EMS-Chef von New Windsor, gegenüber News 12.

Die Federal Aviation Administration gab am Freitagabend eine Erklärung heraus, in der es hieß: „United-Airlines-Flug 85 landete am Freitag, dem 29. März, gegen 18:45 Uhr Ortszeit sicher am New York Stewart International Airport, nachdem die Besatzung einen medizinischen Notfall für Passagiere gemeldet hatte. Das Flugzeug ist eine Boeing 787.“ Sie verließ Tel Aviv und war auf dem Weg zum Newark Liberty International Airport in New Jersey. Die Federal Aviation Administration wird eine Untersuchung durchführen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fluggesellschaft.“