Mai 28, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Ausgangssperre: Für Frankreich-Deutschland wurde am Dienstagabend keine Ausnahme gemacht

Unter Fußballfans nimmt die Anordnung einer Sperrstunde zu. Er ist einfach weggeflogen. Es gibt keine Ausnahme In Frankreich gilt derzeit eine Ausgangssperre Am Dienstagabend wurde die französische Fußballmannschaft bei der Euro-Europameisterschaft bei der Kontroverse nicht berücksichtigt. Gegen Deutschland, sagte Sportministerin Roxana Maracinanu am Samstag.

„Was den EM-Wettbewerb in Deutschland betrifft, können wir den Anstoßplan nicht ändern, das können wir nur in Verhandlungen mit den Sendern tun“, erklärte der Minister beim Handball-Finale in Deutschland.

Das Spiel Frankreich-Deutschland, das am Dienstag um 21 Uhr angesetzt ist, wird bis zum Abpfiff um 22.50 Uhr, zehn Minuten vor Beginn der Ausgangssperre in Frankreich, auf den Café-Terrassen Menschenmassen sehen. Wenn die Stopps des Spiels nicht viel sind. „Es geht einfach rein“, bläst ein User.

Roland-Kreuz-Gesetz

Doch am Freitag bei Roland Carros, Eine Ausnahmegenehmigung wurde erteilt Nadal-Djokovic zum französischen Tennisverband nach dem Halbfinale um 23:00 Uhr, das öffentlich endet. Das Spiel endete schließlich um 23:20 Uhr. Eine Entscheidung, die nicht gescheitert ist Angst.

„Wenn es sich um ein internationales Ereignis wie Roland Garros oder ein nationales Ereignis wie den französisch-bulgarischen Fußball (wo der 8. 5.000 Zuschauer wurden diskreditiert) sprechen wir dieses Thema beim CIC (Interministerial Crisis Unit) an, einem zwischenstaatlichen Entscheidungs- und Entscheidungsgremium.

„Im Nadal-Match gegen Djokovic am Freitag waren wir vorsichtig, damit anzufangen, aber wir haben gesehen, dass die Ausgangssperre nicht eingehalten wurde. Es wurde vereinbart, dass der Verband auf Regierungsebene einberufen werden kann. Gesundheitspass. Der Minister stellte klar, dass generelle Ausnahmen für Sportveranstaltungen vor dem 30. Juni, dem Datum, an dem die Ausgangssperre ausläuft, nicht auf der Tagesordnung stehen.

Siehe auch  Alle | Kieler Deutscher Meister am Draht

„Das sind einzigartige Ereignisse im Spiel, es ist nicht wie ein Kino- oder Restaurantbesuch, man kann sein Restaurant bewerten, es gibt nur einen Moment im Spiel: Wir müssen es also als Fall betrachten. Gleichzeitig können wir nicht für alle Sportereignisse eine ekelhafte Regel schaffen“, betonte er.

“Letzten Abend des 8. Juni (als es eine Verleumdung gab) 5.000 Menschen, die berechtigt sind, an Fußballfreundschaften in Frankreich-Bulgarien teilzunehmen, Anm. d. Red.) gab es 63 Sportveranstaltungen. Bei 63 Sportereignissen können wir nicht alles verifizieren“. Eine von Blues-Anhänger Fabrice zitierte Entscheidung: „Tennis war ein tolles Spiel und wir konnten das Publikum begrüßen … Können wir eine schöne Spielkommission einsetzen, um zu entscheiden?“, kritisieren einundvierzig. Daher ist diese Ankündigung nicht glaubwürdig.