September 28, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Außerhalb Deutschlands stammt Frankreich aus dem MAWS-Programm (Seepatrouillenflugzeuge)

Der Pokal ist für Frankreich verpackt. Nach unseren Informationen wird Paris in Kürze seine Entscheidung bekannt geben, sich am deutsch-französischen MAWS-Projekt zu beteiligen und zu einer französisch-französischen Regelung zurückzukehren. Deutschlands Entscheidung, fünf B-8A Poseidon (Boeing)-Flugzeuge in den USA für 1,43 Milliarden zu kaufen, war in Frankreich die bisher ärgerlichste, was Elysee und Deutschland betrifft. Aber da ist genug. Die Unsicherheiten anderer Kooperationspläne mit Deutschland, insbesondere Tiger Mark 3, haben militärische Priorität. Niemand glaubte daran, fünf P-8A Poseidon-Flugzeuge zu kaufen, insbesondere aus Frankreich „Vorübergehende Lösung“ Ersetzt die alte P-3C Orion der deutschen Luftwaffe. Es ist klar, dass Paris glaubt, von Berlin getäuscht worden zu sein.

Joel Barre, der Generalbevollmächtigte für Waffen, hatte bereits während seiner Anhörung in der Nationalversammlung am 15. Juni den Kauf der P-8A angekündigt. „Zwingt uns, die weitere Zusammenarbeit für dieses Projekt zu überdenken“. Seitdem hat sich das Feuer am 23. Juni mit diesem Erwerbsnachweis durch Bundesstock blutrot gedreht. In einem Interview mit der La Tribune Mitte Mai erklärte Bundeswehrministerin Florence Barley, dass erKürzlich wurde entdeckt, dass der US-Kongress die Erteilung der FMS-Akkreditierung (Overseas Military Sales) für P8-Wasserflugzeuge vorbereitet, was unserer Ansicht nach keine Lücke im MAWS sein konnte..

„In Bezug auf Seepatrouillenflugzeuge MAWS, In dem wir das Studium begonnen haben In Gesellschaft unserer deutschen Freunde werden wir wahrscheinlich enttäuscht sein, wenn sie sich entscheiden, Wie von den Amerikanern bereits angekündigt, handelte es sich bei dem Flugzeug um eine Boeing P.O.8A, dem Nationalversammlungsabgeordneten Joel Barrow erklärt. Er auchWir Deutschen Zur Zeitntenicht Als Zwischenlösung, B. eine Verteilung8A nach Deutschland Im Jahr 2025 Zurücksetzen In Frage gestellt Das Erforderlich am Anfang cOmmun von MAWS bis 2035. Wenn die deutsche Entscheidung B. Kauf8A ist bestätigt, also fürchte ich es DasEs motiviert uns Im recOnsider Absichtlich Zusammenarbeit für dieses Projekt.

Wird Dassault Aviation zurückkehren?

Anstatt sich über eine neue deutsche Entscheidung wie den Abflug der deutsch-französischen taktischen Rakete MAST-F aus Berlin ohne Vorwarnung zu freuen, sollte Frankreich seinen Rückzug aus dem MAWS-Programm ankündigen. Was ist Plan B? Eine französisch-französische Lösung mit Dassault Aviation und Thales from the Balkans 10X. Das französische Unternehmen weiß, wie es geht und hat alle Fähigkeiten, um bei einem Seepatrouillenflug vom Balkan 10X erfolgreich zu sein. Dies ist also die größte Rückkehr des französischen Flugzeugherstellers auf diesen Markt, der vom deutsch-französischen Projekt ausgeschlossen wurde Patrouillieren Das Meer. Auch wegen seiner Lebendigkeit.

CEO Eric Troppier bedauerte die Jahresergebnisse Anfang März: Das Franco-ProjektAus dem Deutschen Patrouillieren Maritime: „Wir stellen den einzigen, der weiß, wovon er redet Draußen, wer Dassault. Kui Erfahrung mit Seepatrouillenflugzeugen seit 1958? Wer sonst ? Kui um den tisch ? Wir haben den Atlantik gemachte 1, cWar BRagut, wir haben den Atlantik gemacht 2, Es war D.assaulD., Wir haben ATL2 modernisiert und es existiert immer noch Dassault Es hat immer noch. Wir tun Ozean (Weitere Optimierung der Wartung von Atlantic 2, Anmerkung der Redaktion) Vertikaler SaturnEs ist Marine Patrouillenflugzeuge und wir bauen ÜberwachungsflugzeugeMarine. MeineUnsere FähigkeitSHier sind wir nicht da Schreibtisch „.