Mai 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Austin Whole Foods hat einen Palmzahlungsdienst für Lebensmitteleinkäufer vorgestellt

Austin Whole Foods hat einen Palmzahlungsdienst für Lebensmitteleinkäufer vorgestellt

alle Lebensmittel Käufer in Austin, TexasJetzt können sie ihre Lebensmittel mit nur einer Handbewegung kaufen.

Der neue Amazon One ist mit einer Datei verbunden Klient Kredit- oder Debitkarte und kann eine eindeutige Handflächenunterschrift in etwa einer Sekunde scannen.

Austin ist die erste Stadt, die einen Amazon One außerhalb von Seattle erhält, da das Unternehmen das Feature an neun Standorten von Whole Foods eingeführt hat.

Beim neuen Handlesedienst Amazon One muss der Kunde nur seine Handfläche halten (Amazon/Fox News)

„Das Ziel von Amazon One ist es, alltägliche Aktivitäten wie das Bezahlen im Geschäft für Kunden einfacher und bequemer zu machen“, sagte Thi Lo, Director of Product Management bei Amazon Physical Retail and Technology, am Dienstag.

„Wir haben Amazon One entwickelt, um Menschen eine schnelle, zuverlässige und sichere Möglichkeit zu bieten, sich zu identifizieren oder eine Transaktion zu autorisieren, während sie nahtlos durch ihren Tag navigieren.“

Amazon eröffnet zwei Bioläden ohne Kassierer

Der Handlesedienst hat bei einigen Beamten Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre geäußert. Letztes Jahr Senatorin Amy Klobuchar, Demokratin von Minnesota, Bill Cassidy, Republikaner von Los Angeles, und John Osoff, DJ. Ich sende eine Nachricht Andy Gacy, CEO von Amazon, über die Praktiken des Unternehmens zur Erfassung biometrischer Daten.

„Amazons Ausweitung der Erfassung biometrischer Daten durch Amazon One wirft ernsthafte Fragen zu den Plänen von Amazon für diese Daten und der Achtung der Privatsphäre der Benutzer auf, einschließlich der Art und Weise, wie Amazon die Daten für Werbe- und Trackingzwecke verwendet“, schrieben die Senatoren.

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Bei der Einführung der Technologie im Jahr 2020 sagte Amazon: „Das Amazon One-Gerät ist durch mehrere Sicherheitskontrollen geschützt.“

„Bilder werden verschlüsselt und an einen hochsicheren Bereich gesendet, den wir speziell für Amazon One in der Cloud erstellt haben, wo wir eine Palm-Signatur erstellen“, schrieb Dilip Kumar, Vizepräsident von Amazon Physical Retail and Technology, im Jahr 2020.