Mai 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Tesla (TSLA) bekommt neue Rekordkursziele vor Gewinnen

Tesla (TSLA) bekommt neue Rekordkursziele vor Gewinnen

Tesla-Bullen eilen den Aktien des Autoherstellers TSLA vor den Gewinnen mit neuen Rekordkurszielen von zwei Analystenfirmen hinterher.

Das Unternehmen steht kurz vor der Freigabe Gewinnzahlen für das erste Quartal 2022 Nach Marktschluss heute später.

Seit der Veröffentlichung der Auslieferungsergebnisse für das erste Quartal 2022 haben viele Wall-Street-Analysten ihr Kursziel für Tesla aktualisiert, um es an die neuen Rekordauslieferungen anzupassen – ein Allzeithoch und ein solider Rekord für das erste Quartal des Jahres.

Zwei Unternehmen treiben dies mit neuen Rekordkurszielen auf ein neues Level.

Der in Texas ansässige Hedgefonds Worm Capital glaubt, dass Tesla der Konkurrenz fast sechs Jahre voraus ist (via Alpha-Suche):

Traditionelle Wall-Street-Analysen unterschätzen ständig den Wert von Teslas zahlreichen Geschäftsbereichen, seiner enormen Größe, seinem wachsenden Randprofil, seiner bahnbrechenden Revolution in der komplexen Fertigung, seiner Herangehensweise an reale KI, seiner vertikalen Integration, seiner Software-Suite und vielem mehr . Unsere mehrjährigen Forschungsanstrengungen zu Teslas Fertigungskapazitäten und Lieferkettenintegration zeigen, dass Tesla jedem Wettbewerber mehr als 6 Jahre voraus ist. Diese Führung wird ausgebaut.

Das Unternehmen glaubt, dass die Tesla-Aktie in diesem Jahrzehnt um das Zehnfache steigen könnte:

Wir glauben, dass die Tesla-Aktie (TSLA) bis 2030 eine 10-fache Rendite bieten könnte – und möglicherweise noch viel mehr.

Die Erwartungen von Worm Capital sind sogar noch höher als die des langjährigen Tesla-Überbullen ARK Invest.

Diese Woche hat das Unternehmen sein Kursziel für Tesla auf 4.600 $ bis 2026 aktualisiert. Das aggressivste Ziel aller großen Unternehmen.

Sie behaupten jedoch, konservativ zu sein:

Während wir mit unseren Prognosen für 2026 übereinstimmen, glauben wir, dass unser Tesla-Modell methodisch konservativ ist: Wir gehen davon aus, dass die Tesla-Aktie im Jahr 2026 eher als reifes Unternehmen denn als wachstumsstarkes Unternehmen gehandelt wird. Wir verwenden aktuelle Annahmen in unserem Modell und verlängern es bis 2027 führt zu einem wesentlich höheren Kursziel und einer durchschnittlichen Jahresrendite.

Ark hat auch ein Bull-Case-Kursziel von 5.800 $.

Siehe auch  Glencore vergleicht Korruptions- und Bestechungsvorwürfe in den USA, Großbritannien und Brasilien

Während sie behaupten, das Ziel sei konservativ, hängt es davon ab, dass Tesla einige lang verzögerte Ziele erreicht, wie „vollautonomes Fahren“ und Cybertruck.

Bei 5.000 US-Dollar pro Aktie wäre Tesla mit mehr als 5 Billionen US-Dollar bewertet.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Audio-Notation.