Oktober 1, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Besuch der deutschen Bundeskanzlerin in Kanada

Bundespräsident Olaf Scholz reist vom 21. bis 23. August für einige Tage nach Kanada, um Premierminister Justin Trudeau zu treffen.

• Weiterlesen: Deutschland: Die SPD behält den ehemaligen Putin-nahen Bundeskanzler Schröder in ihren Reihen.

• Weiterlesen: Turbinen kehren nach Deutschland zurück: Eine „harte“ Entscheidung für Kanada

In Montreal wird ein Treffen zwischen den beiden Regierungschefs stattfinden, um eine Reihe gemeinsamer Prioritäten zu erörtern, darunter den Konflikt in der Ukraine und seine globalen Folgen.

Deutschland und Kanada sind auch in die Frage der Rückkehr von Turbinen nach Deutschland durch die Gaspipeline Nord Stream verwickelt, die dem russischen Riesen Gazprom gehört. Die Ukraine verurteilte die Entscheidung der beiden Länder scharf.

Sie werden eine Reise nach Quebec City nutzen, um das Mila Institute zu besuchen, das für seine Fortschritte auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz bekannt ist.

„Unsere Beziehung basiert auf gemeinsamen Verpflichtungen für Demokratie, Frieden und Sicherheit, einschließlich unserer Unterstützung für die Ukraine, eine saubere und gesunde Zukunft und eine Wirtschaft, die für die Menschen arbeitet … Der Präsident freut sich auf das, was Kanada zur Stärkung zu bieten hat unsere Beziehungen zu stärken, Arbeitsplätze zu schaffen und das Wachstum der Mittelschicht in unseren beiden Ländern voranzutreiben. „Ich freue mich darauf, Shoals zu zeigen“, sagte Justin Trudeau am Samstag in einer Pressemitteilung.

Siehe auch  Die Richtung für den Weltmeister geht nach Deutschland?

Auf der Hydrogen Trade Show in Stephenville, Neufundland, stellte Mr. Sholes und Mr. In Anwesenheit von Trudeau wird auch die Frage des globalen Übergangs zu sauberer Energie diskutiert.

Die beiden werden sich am 23. August in Toronto erneut treffen, um an einem virtuellen Gipfel der Staats- und Regierungschefs auf dem internationalen Forum für die Krim teilzunehmen.

Erinnern Sie sich daran, dass das letzte Treffen zwischen den beiden Staatsoberhäuptern im Juni am Rande des G7-Gipfels in Elmau, Deutschland, stattfand.