Dezember 9, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Blues kam zu Boden

Der Bus des Blues ist angekommen

Der Trainer der französischen Mannschaft mit Spielern, Personal und Management ist im Allianzstadion in München eingetroffen. Das Spiel gegen Deutschland beginnt um 13:35 Uhr.

(Mit JRe)

Frankreich-Team: Dubois, Durham und Sissoko auf der Tribüne

Didier Deschamps kann nur 23 Namen in die Partituren eintragen. Für dieses Spiel gegen Deutschland werden drei Spieler auf der Tribüne stehen: Leo Dupois, Marcus Durham und Massa Sissoko.

(mit LT)

Die Zusammensetzung des Blues

Didier Deschamps entschied sich, Adrian Robbie im Mittelfeld einzusetzen. Das von Antoine Griezmann, Karim Benzema und Kylian Mbabane kreierte Trio ist gut vernetzt.

Organisation der französischen Mannschaft gegen Deutschland:

Loris – Boward, Warren, Kimberly, Hernandez – Bogba, Conte, Rabiot – Griezmann – Benzema, Mbabane

(mit LT)

Der Bus des Blues ist weg

Zwei Stunden vor dem Anpfiff in München verlassen die Blues ihr Hotel und begeben sich ins Alliance Theater, vor hundert Enthusiasten, darunter auch Franzosen, die in Deutschland leben.

Didier Deschamps, der neben Guy Stephen sitzt, rockte auch Anhänger, die Oliver Groot und Bresnel Kimbe ähnlich waren. Der Bus fuhr mit etwas Ermutigung nach Deutschland, genug, um die französischen Teamspieler direkt in ihr Spiel aufzunehmen ….

(mit SG)

Griezmann, Nr. 1 Elfmeterschütze

Auf einer Pressekonferenz am Montag aus München wollte Didier Deschamps seine Absichten bezüglich der Geldstrafe nicht verraten: „Es gibt jemanden, der ihn erschossen hat. Ich werde Ihnen keine Details nennen, denn wenn ich Ihnen etwas gebe, geben Sie es dem Gegner sieh es morgen.“

Nach unseren Informationen, Didier Deschamps wird den Schützen zu diesem Spielbeginn nicht ersetzen: Antoine Griezmann wird für die Elfmeter verantwortlich sein. Dann würde er bis zum Stürmer von Barcelona entscheiden, den Ball nach seinen Gefühlen und Vorlieben einem seiner Partner zu geben, wie im Fall gegen Nizza Wales, Karim Benzema verpasste seinen Versuch.

Siehe auch  Deutschland, Italien, Spanien எங்கே Wo sind die anderen „Großen“ vor dem Euro?

Frankreich verlor auf deutschem Boden gegen Deutschland

Heute Abend (21 Uhr) in der Alliance Arena in München treffen die Blues zum sechsten Mal in ihrer Geschichte auf Deutschland auf deutschem Boden. Bisher waren die Ergebnisse positiv, da das französische Team mit 3 Siegen und 2 Remis (Apta) gegen Deutschland Manschaft noch nie ein positives Unentschieden verloren hat.

Deutschland ist Griezmanns Lieblingsbeute

Die Blues starten an diesem Dienstagabend in München mit einem Schock gegen Deutschland in den Euro, und Antoine Griezmann dürfte ein wohlhabender Gegner sein, der Spitzenreiter in der Offensive. Nach Angaben von Apta, F.C. Der Stürmer von Barcelona traf viermal gegen Deutschland und machte ihn damit zu seiner Lieblingsbeute bei der französischen Mannschaft.

Im Halbfinale der Euro 2016 (2:0) erzielte Chrissy das erste Doppel aller Erinnerungen der Fans und führte Frankreich ins Finale. Auch im letzten Spiel zwischen den beiden Ländern in der Nations League 2018 erzielte er ein Double.

Blues wird knien

Später im Einklang mit der Black Lives Matter-Bewegung gestartet, um ihre Unterstützung für Opfer von Gewalt und rassistischen Angriffen auf der ganzen Welt zu zeigen Tod von George Floyd Mai 2020 in den USA während des Polizeieinsatzes, Blues wird knien Vor dem Anpfiff des Spiels gegen Deutschland. Sportministerin Roxana Maracinanu hat ihren umstrittenen Schritt in der französischen politischen Klasse unterstützt.

Blues-Kalender

Gruppe f

15. Juni (21 Uhr): Frankreich-Deutschland (München)

19. Juni (15 Uhr): Ungarn-Frankreich (Budapest)

23. Juni (21 Uhr): Portugal-Frankreich (Budapest)

Euro: Frankreich-Deutschland-Schock live

Dies ist ein großer Tag für das französische Team! In Gruppe F, dem Weltmeister, dem Europameister von 2016, starten die Blues an diesem Dienstagabend in München mit einem Schock gegen Deutschland in die EM. Verfolgen Sie den Wettkampf live mit RMC Sport!

Siehe auch  L'Allemagne interdit chaine russe RT en almand