Dezember 3, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

BTC fällt unter 25.000 US-Dollar, da die Kryptowährungen XRP und ADA fallen

BTC fällt unter 25.000 US-Dollar, da die Kryptowährungen XRP und ADA fallen

Kryptowährungen fielen am Donnerstag, wobei Bitcoin (BTC) unter 25.000 US-Dollar fiel, XRP und Cardanos Ada (ADA) ihre 24-Stunden-Rückgänge auf 7,4 % ausweiteten. Daten von CoinGecko zeigten, dass die Gesamtmarktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um 3,8 % gefallen ist.

Es könnte zu weiteren Rückgängen kommen, da einige Händler aufgrund einer Preisdiagrammanalyse vermuten, dass Bitcoin bis auf 23.500 US-Dollar fallen könnte.

„Bitcoin ist von August letzten Jahres bis Februar dieses Jahres auf lokale Widerstandsniveaus zurückgefallen“, sagte Alex Kuptsikevich, leitender Marktanalyst beim Handelsunternehmen FxPro, in einer E-Mail an CoinDesk. „Die Bullen versuchen möglicherweise, weiterhin in der Nähe dieses Niveaus zu verkaufen, aber der aktuelle Rückgang liegt immer noch innerhalb des absteigenden Kanals, der seit April besteht.“

Ein absteigender Kanal weist auf einen Abwärtstrend eines Vermögenswerts hin, der dadurch gekennzeichnet ist, dass die Preise kurzfristig niedrigere Höchststände erreichen.

„Die wichtigste Unterstützung für Bitcoin liegt in der Nähe des gleitenden 200-Tage-Durchschnitts – jetzt bei 23,6.000 US-Dollar und zeigt nach oben“, fügte Kuptsikevich hinzu.

Der Rückgang von ADA bedeutet, dass es in der vergangenen Woche um mehr als 20 % gefallen ist, nachdem 12 weitere Token in einer Klage der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) gegen die Kryptowährungsbörsen Binance und Coinbase als Sicherheit genannt wurden.

XRP machte alle Gewinne aus der Rallye Anfang dieser Woche zunichte, als die Märkte die „Hinman-E-Mails“ aus der Einreichung von Ripple Labs am Dienstag verdauten. Im Zusammenhang mit der Klage der SEC gegen Ripple wurden E-Mails von William Hinman, dem ehemaligen Direktor der Unternehmensfinanzabteilung der SEC, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Unterdessen ist Ether (ETH) im 24-Stunden-Zeitraum um 6,4 % gefallen, während die von Ether verfolgten Futures die höchsten Ausverkäufe unter den Majors der Welt verzeichneten. 57 Millionen Dollar Von den insgesamt 143 Millionen US-Dollar für alle Krypto-Tracking-Futures.

Siehe auch  Reisende am 4. Juli sehen sich in den USA mit Tausenden von Flugverspätungen, Annullierungen und steigenden Benzinpreisen konfrontiert

Unter Liquidation versteht man den Fall, dass eine Börse die gehebelte Position eines Händlers aufgrund eines teilweisen oder vollständigen Verlusts der anfänglichen Marge des Händlers aggressiv schließt. Dies geschieht, wenn ein Händler nicht in der Lage ist, die Margin-Anforderungen für eine gehebelte Position zu erfüllen, d. h. er nicht über ausreichende Mittel verfügt, um die Position offen zu halten. Große Liquidationen können den lokalen Höchst- oder Tiefpunkt einer starken Preisbewegung markieren, was es Händlern möglicherweise ermöglicht, sich entsprechend zu positionieren.

Die USDT-Guthaben auf Curves beliebtem 3pool, einem Stablecoin-Austauschpool bestehend aus USDT, USDC und DAI, stiegen am frühen Donnerstag um mehr als 72 %, was darauf hindeutet, dass Händler zig Millionen USDT gegen USDC- und DAI-Münzen (DAI) eingetauscht haben.