April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

„Daredevil“ und „Penguin“ wurden auch nach dem WGA Strike – Deadline geschlossen

„Daredevil“ und „Penguin“ wurden auch nach dem WGA Strike – Deadline geschlossen

Daredevil: Wiedergeboren Und Pinguin Endlich das Handtuch geworfen: Deadline hat erfahren, dass die Disney+-Serie und das Drama „Max“ bis zum Ende des WGA-Streiks pausieren werden – wann immer das möglich ist.

In New York lebende Autoren sind mit der Marvel-Serie bestens vertraut rücksichtslos von ihrer Basis im Silvercup East. Die Produktion des Dramas wurde wiederholt eingestellt, zuletzt am 12. Juni. Die Produktion der Wiederbelebung wurde durch einen Sonnenaufgangsstreik gestoppt, als die Teamster-Mitglieder Local 817 und IATSE Local 829 und 52 sich weigerten, die Grenze zu überschreiten. Dann wurde er für den Rest der Woche suspendiert.

Es war fast das Gleiche Pinguin, Die Batman-Spin-off-Show, die auch häufig von WGA East-Piloten ins Visier genommen wurde.

Daredevil: Wiedergeboren, das in und um New York gedreht wurde, folgt drei Monate nach achtmonatiger Drehzeit für eine neue 18-Episoden-Staffel für Disney+. Die neue Folge wurde von Matt Corman und Chris Ord geschrieben und produziert, die aufgrund eines Streiks keine Schreibdienste vor Ort anbieten können. Im Mittelpunkt steht Charlie Cox‘ Daredevil alias Matt Murdock, tagsüber Anwalt und nachts Krimineller. Vince D’Onofrio schlüpft erneut in die Rolle des Mafia-Boss Wilson Fisk, auch bekannt als Kingpin.

Pinguin Es ist Matt Reeves. In dem achtteiligen Drama spielt Colin Farrell erneut seinen Batman-Bösewicht, während Kristin Milioti Sofia Falcone spielt. Die Serie stammt von Warner Bros Television und DC Studios.

Nellie Andreeva hat zu diesem Bericht beigetragen.

Siehe auch  Spoiler zum ehemaligen ROH TV-Champion Shane Taylor im Profiring