April 17, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Harrison Ford spielt in „Shrinking“ die Hauptrolle und Schöpfer Brett Goldstein kann es immer noch nicht glauben

Getty Images

Brett Goldstein und Harrison Ford



CNN

Seit Jahrzehnten ist die Öffentlichkeit an das Sehen gewöhnt Harrison Ford Star in Blockbuster-Action, sausen Sie in „Star Wars“ durch den Weltraum oder nehmen Sie die Zuschauer mit auf seine heldenhaften Abenteuer als „Indiana Jones“.

Als „Ted Lasso“-Autor und Star Brett Goldstein Ford für seine AppleTV+-Komödie besetzen wollte „schrumpfen“ Die Idee, sagte er in einem Scheibe Laut der am Mittwoch veröffentlichten Zeitschrift „Actors on Actors“ von Variety fühlte es sich „sehr unwirklich“ an.

Es stellte sich heraus, dass er nur das Drehbuch Ford vorlegen musste.

„Sein Agent las es und mochte es und schickte es ihm dann und dann wollte er es machen“, erinnerte sich Goldstein und fügte später hinzu, dass der Ford-Agent darum gebeten habe, entweder Goldstein oder Bill Lawrence, den Mitbegründer von Shrink, zu treffen, bevor er das Geschäft schloss handeln.

Die Wendungen begannen damit, dass Ford versuchte, einen Termin für ein Treffen mit Goldstein zu vereinbaren, der zugab, dass er Fords ersten Anruf verpasst hatte (aber feststellte, dass er immer noch Voicemail gespeichert hatte).

+ Apple TV

Jason Segel und Harrison Ford in Shrinking.

Als Ford vorschlug, sich am Samstagabend zu treffen, während sie beide in London waren, sagte Goldstein, er sei nicht verfügbar, weil er eine Stand-up-Party veranstaltete. Er lachte, während er von dem Telefonat erzählte, das er mit Lawrence hatte, der zu Goldstein sagte: „Die Party ist abgesagt, es ist Harrison Ford!“

Leider ist das Ted Lasso Der Star behielt die Party in seinem Kalender und fand einen Freitagabend, der für Ford funktionierte, aber der Druck war groß.

Siehe auch  Jack Antonoff verteidigt Taylor Swifts Songwriting und kritisiert Kanye West

„Wenn ich dort ankomme, rufen mich alle aus Amerika an: „Tu das nicht. Das liegt an dir. Mach diesen Deal“, sagte er.

Ford sagte zu Goldstein, dass „The Shrink“ das beste Drehbuch und die besten Dialoge sei, die er je gelesen habe, ein unglaubliches Kompliment an Goldstein, denn er dachte: „Das ist wirklich peinlich, er denkt, ich sei jemand anderes.“

Nachdem er aus einem Stapel von Drehbüchern auf Fords Couchtisch ein „Schrumpf“-Drehbuch herausgefischt hatte, nur um sicherzugehen, dass es das war, worüber er sprach, bestätigte Ford das Unglaubliche.

Und ich sage: ‚Oh, willst du dabei sein?‘“ Dann sagt er: „Ja.“ Und ich sage: „Ist die Arbeit erledigt?“ Dann sagt er: „Sieht aus wie … lasst uns essen!“

Goldstein war erstaunt und sagte: „Es war so einfach, es war ein Witz.“

„Shrink“ ist Goldsteins Nachfolger von „Ted Lasso“ gerade beendetmit Ford, Jason Segel, Jessica Williams, Jason Tenie und Christa Miller und debütierte im Januar auf AppleTV+.