Februar 24, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Der vietnamesische Elektroautohersteller VinFast stellt einen elektrischen Pickup vor

Der vietnamesische Elektroautohersteller VinFast stellt einen elektrischen Pickup vor

VinFast

Der VinFast VF Wild Pickup bietet einen ersten Einblick in den Elektro-Pickup, den VinFast produzieren will.



CNN

VinFast, ein vietnamesischer Hersteller von Elektrofahrzeugen, der kürzlich in den US-Markt eingestiegen ist, gab am Dienstag Pläne bekannt, den beliebten amerikanischen Pickup-Markt in Angriff zu nehmen.

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas stellte Vinfast den VF Wild vor, einen mittelgroßen Elektro-Lkw. Obwohl der VF Wild offiziell ein Konzeptfahrzeug ist, haben die Führungskräfte von VinFast angedeutet, dass sie beabsichtigen, einen solchen Lkw in Produktion zu bringen.

„Dies ist nicht nur ein neues Produkt in unserem Angebot – es zeigt unseren Ehrgeiz, in den schnelllebigen und boomenden Markt für Elektro-Pickups vorzudringen“, sagte Tran My Hoa, Executive Vice President für Vertrieb und Marketing bei VinFast, in einer Ankündigung.

Der VF Wild ist von Stoßstange zu Stoßstange etwas kürzer als ein mittelgroßer Pickup von Toyota Tacoma oder Ford Ranger. Wie moderne Mittelklasse-Pickups verfügt er über vier Türen, zwei Sitzreihen und eine etwa 1,5 Meter lange Ladefläche.

Die Rückwand des Fahrgastraums des VF Wild lässt sich jedoch umklappen und zur Ladefläche im Heck hin offen lassen. Beim Öffnen der Rückwand des Fahrgastraums klappen auch die Rücksitze um, Erlauben Sie Gegenstände mit einer Länge von bis zu acht Stück Füße, die in der Kombination aus Fahrerhaus und Ladefläche transportiert werden können. Dies ähnelt der GM-Funktion Wird derzeit für den Elektro-Pickup Chevrolet Silverado EV angeboten.

VinFast

Die hintere Kabinenwand des VInFast VF Wild lässt sich herunterklappen, um eine größere Nutzlast zu ermöglichen.

Die geringe Größe des VF Wild bedeutet, dass er nicht direkt mit Elektro-Pickups in Originalgröße wie dem Silverado EV, dem Ford F-150 Lightning und dem Tesla Cybertruck konkurrieren kann. Es ist auch kleiner als das Rivian R1T.

Siehe auch  Lexus RX 2023 neu gestaltet, mit 367 PS RX500h F Sport Hybrid

VinFast stellte außerdem seinen kleinen Elektro-SUV VF 3 vor, den das Unternehmen derzeit in Vietnam verkauft, aber auch auf den US-Markt kommen wird.

Der quadratische, zweitürige VF 3 ist sehr klein, sogar kleiner als andere Kleinwagen, die derzeit in den USA verkauft werden. Er ist von vorne nach hinten viel kürzer als der Kia Rio oder der Nissan Versa. VinFast verspricht jedoch einen „geräumigen“ Innenraum.

Seine extrem geringe Größe begrenzt die Anzahl der Batteriezellen, die er aufnehmen kann, obwohl der VF 3 nach Angaben des Autoherstellers mit einer Ladung nur etwa 125 Meilen weit fahren kann. Das ist weniger als bei vielen Elektroautos, die derzeit auf dem Markt sind.

VinFast

Der VinFast VF 3 ist ein kleiner zweitüriger Elektro-SUV.

VinFast hat keine Preise für den VF 3 bekannt gegeben.

VinFast hatte einige Probleme auf dem US-Markt. Das erste hier zum Verkauf stehende Auto, der luxuriöse VF 8, Es erhielt einige vernichtende frühe Kritiken Ein prominenter Autokritiker. Als Reaktion darauf sagte VinFast später, es habe auf der Grundlage von Kommentaren einiger Journalisten Verbesserungen am Auto vorgenommen.

VinFast wurde 2017 als Teil der vietnamesischen Vingroup gegründet, einem Konglomerat, das sich mit Themenparks, Immobilien, Krankenhäusern und Datenmanagement befasst, und konzentrierte sich schnell ausschließlich auf Elektrofahrzeuge.

Das Unternehmen baut derzeit eine Fabrik in North Carolina, um den amerikanischen Markt mit Elektroautos zu beliefern.