September 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Bald Tempolimit auf der Autobahn?


GEGEN ‚Dies ist eine drastische Änderung, die auch das Fahren deutscher Autofahrer stören wird. Wie im Tagesartikel berichtet Handelsblatt, Entdeckt von Internationale PostDer Krieg in der Ukraine und steigende Energiepreise haben die Debatte um Tempolimits auf deutschen Autobahnen erneut in den Vordergrund gerückt.

Tatsächlich glauben einige politische Persönlichkeiten in den letzten Tagen, dass die Abhängigkeit Russlands von der Energieversorgung und das Tempolimit den Kraftstoffverbrauch im Land senken werden. Deutsche Umweltschützer sprachen sich für die Einführung von Tempo 130 vor allem auf bestimmten Autobahnabschnitten aus, die zuvor von jeglichen Beschränkungen ausgenommen waren.

Sie fordern die zügige Umsetzung dieser Maßnahme, die „für einen Zeitraum von beispielsweise neun Monaten bis zum Fälligkeitsdatum der Förderung aus russischem Öl“ gilt.

WeiterlesenAutobahnen in Deutschland bald gesperrt: Angst vor gelber Unterwäsche?

Gespaltene politische Klasse

Dennoch tobt die Debatte innerhalb der deutschen politischen Klasse, und ihre Umweltschützer werfen den Liberalen vor, die geopolitische Lage in der Ukraine zu nutzen, um Aktivitäten außerhalb des Krieges zu provozieren. Sie selbst lehnen diesen Schritt entschieden ab und glauben, dass „Ermutigung“ notwendiger ist als „Verbot“.

WeiterlesenIn Deutschland dominiert die Kampagne zum Klimawandel

Auch Verkehrsminister Volker Wissing kritisierte den Vorschlag der Grünen regierungsintern mit der Begründung, er sei wegen fehlender Verkehrszeichen nur schwer umsetzbar. Dies ist eine unvermeidliche Rechtfertigung, um Umweltaktivisten zu verärgern, da sich die Debatte in den kommenden Monaten wahrscheinlich intensivieren wird.


Siehe auch  In die Fußstapfen von Dortmund und Freiburg tretend, hat Leverkusen gewonnen