August 19, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland gegen England: Nations League – LIVE! | Die Liga der Nationen

39 Minuten: Room macht wieder den Boden nach links und hakt die Landung für Muller, der in seinen Schuss schneidet. Pickford greift in Panik an, unter starkem Druck von Havertz, und schließlich geht die Flagge auf Abseits. England Hinten sieht es nicht besonders solide aus.

37 Minuten: Musiala spielt einen sanften Pass durch den linken Innenkanal, und Raum schießt hinein England kann. Raum steht in der fernen Mitte, als Havertz mit der Absicht, nach Hause zu gehen, aufsteigt. Trippier springt und blockt sehr gut, und aus dem resultierenden statischen Stück wird nichts.

36 Minuten: Raum fegt einen Pass über den linken Kanal auf Hoffmann, der die Seitenlinie erreicht, aber seinen Fuß nicht um die Flanke legen kann. Abstoß.

35 Minuten: Es ist gut, jetzt am Pfund festzuhalten, obwohl es sehr schmollend ist und sich sehr vorsichtig bewegt. Das sieht nicht besonders vielversprechend aus.

34 Minuten: Im anderen Spiel der Gruppe A3 setzte sich Italien gegen Ungarn durch, und Nicolo Parilla eröffnete nach einer halben Stunde das Tor.

33 Minuten: Jetzt ist Sterling unten und er greift nach der Rückseite seines rechten Beins. Nie ein gutes Zeichen.

32 Minuten: Beide Spieler erwiesen sich als gut, um weiterzumachen.

30 Minuten: Trippier verlängert einen defensiven Kopfball aus dem Spiel und landet dann versehentlich auf Hoffmanns Ferse. Eine weitere Kollision, die völlig zufällig war und beiden Männern Schmerzen bereitete. Nochmal zu den physikalischen Kräften.

29 Minuten: Musiala sieht einen weiteren geblockten Schuss. Havertz trifft einen Kopfball auf das Tor, ein einfacher Anspruch auf Pickford. England Die andere Partei ging hoch, Bellinghams Schuss wurde von Rüdiger geschossen. Kane wirft einen Ball ins Gesicht des Tores, das Sterling nicht erreichen kann. Das ist ein großer Spaß im Basketballstil.

Siehe auch  MLB-Gerüchte: Dallas Keuchel erneut DFA; Dominic Smiths mehrfache Freier

27 Minuten: Nun taucht Maguire im Deutschland-Kasten auf, attackiert Trippiers Ecke von links. Die große Herausforderung, vor der er steht, zwingt Neuer ins Stolpern. Der Ball fällt auf Kane, der aus sechs Metern hart trifft. Eine große Chance wurde abgelehnt, obwohl die Flagge dann gehisst wurde, was darauf hindeutet, dass Maguire den Torhüter brüskiert hat und dass das Tor nicht zu halten war.

25 Minuten: Der VAR braucht lange, um auf ein ziemlich offensichtliches Abseits zu prüfen. Das Ziel ist bereits Kreide. Maguire war überall im Laden verstreut, und denken Sie daran, dass Sie die falsche Seite des Havertz unter Klostermanns langem Ball aufgehoben und heruntergezogen haben. Er war auch ein Tech-Last-Man. wer – was Mai Das dachte sich der VAR. Jedenfalls bleibt es straffrei.

23 Minuten: Maguire lässt Havertz im Mittelkreis fallen und ringt ihn unter einem hohen Ball zu Boden. Hoffmann wurde plötzlich klar im Tor, nach einem langen Pass für Klostermann. das ist leicht! Hoffman öffnet seinen Körper und entlüftet aggressiv unten rechts. Doch die Fahne geht wegen Abseits hoch.

Der Deutsche Jonas Hoffmann traf, aber das Tor wurde schließlich wegen Abseits ausgeschlossen.
Der Deutsche Jonas Hoffmann traf, aber das Tor wurde schließlich wegen Abseits ausgeschlossen. Fotografie: Nick Potts/PA

22 Minuten: Der frühe Rhythmus fällt plötzlich ab. Nichts passiert. Und dann…

20 Minuten: Trippier nimmt sich Zeit für zwei Würfe auf der linken Seite. Intelligentes Spielmanagement, mit Deutschland Konstruktion des Dampfkopfes.

18 Minuten: Klostermann rückt zielstrebig nach rechts unten vor. Havertz wartet darauf, das Netz in der Mitte zu verteilen. Nicht sicher wo England Verteidiger auch, aber sie können Rice dankbar sein, der an Klostermanns Seite bleibt und dafür sorgt, dass der Pass niemals für Havertz freigegeben wird.

17 Minuten: Die schwache Hinterspur von Rice wurde nur von Pickford durchbrochen. Havertz lenkt den Ball rechts von Hoffmann ab, der eine Flachflanke auf den kurzen Pfosten schickt. Musiala kann beim Ausrutschen keinen Kontakt herstellen, behauptet Pickford auf etwas schlechte Weise. England Nicht gut an die deutsche Presse angepasst.

15 Minuten: langer Pass gefegt Deutschland die linke. Walker hatte genug von einem Kopfball, der zurück zu Pickford ging … nur. Raum lauerte hinter ihm, bereit zum Sprung.

14 Minuten: Phillips konnte nicht weitermachen und wurde durch Bellingham ersetzt. Was für ein Pech, dass der Mittelfeldspieler von Leeds in dieser Saison mit Verletzungen zu kämpfen hat.

13 Minuten: Phillips kommt wieder runter. Du gehst pfeifen, um mit dem Spielen aufzuhören. Als der Piepton zu hören war, entschied sich Muller für einen langen Wurf nach links und flog über den gestrandeten Pickford und in das leere Netz. Er feiert ein Tor und ist angemessen wütend, als er merkt, dass es nicht zählt.

Der englische Spieler Calvin Phillips wird nach einer Verletzung medizinisch versorgt.
Der englische Spieler Calvin Phillips wird nach einer Verletzung medizinisch versorgt. Foto: Heiko Becker/Reuters

12 Minuten: Phillips ist zurück. Es bewegt sich jedoch nicht reibungslos.

11 Minuten: Englands Zählung ist vorerst auf zehn gesunken, da weitere Überprüfungen bei Phillips durchgeführt werden. Musiala hat eine Grube vom Rand der Box. Er behauptet, der Ball habe Rice am Arm getroffen. Er mag Recht haben, aber die Spieler waren zu nah beieinander und er bekam nicht die Strafe, die er wollte.

10 Minuten: Phillips steht auf und geht auf die Naht zu. Er schüttelt traurig den Kopf. Das sieht nicht gut aus.

9 Minuten: Schlotterbeck kommt nach Beckenbauer-Manier von hinten in Front, schießt einen weiten Pass auf Müller. Tanken Sie währenddessen Phillips auf. Oder vielleicht klammert sich Phillips daran. So oder so, es ist zufällig, aber eine Datei England Der Mittelfeldspieler kam schlechter weg. Das Spiel stoppt und der Arzt kommt.

7 Minuten: Der Ball kehrte zu Kane zurück, der den Ball rechts oben liegen ließ. Noir ist den ganzen Weg hinter ihm. gute Antwort von England.

6 Minuten: Phillips stahl Muller auf der linken Seitenlinie. Er will den Fehler, aber er versteht ihn nicht. Sterling wird unterhalb des linken inneren Kanals in den Weltraum geschickt, und ein Kreuz wird für einen Winkel nach außen auf ihn gerichtet.

5 Minuten: Etwas gute Arbeit für Rice unten links. Ich habe die Kugelhalterung an der Seite der deutschen Box gefunden. Er hat ein wenig Zeit, riskiert aber keine Flanke, sondern spielt den Ball über den Flügel zurück und behält den Ballbesitz. Beeindruckend geduldig oder übermäßig konservativ?

3 Minuten: Rüdiger klickt die Ecke in die nahe Ecke. Müller bereitet sich als gleichnamiger Gerd am langen Pfosten auf die Heimkehr vor. Bevor er das tun kann, leistet Walker sehr gute Arbeit, indem er sich einen anderen Blickwinkel einfallen lässt. Vom zweiten kommt nichts. Ein schneller Start aus Deutschland, der Start war jedoch sehr wackelig England.

2 Minuten: Havertz trifft aus der Distanz auf Pickford. Pickford behauptet leicht genug, aber beim Einstellen England Im Angriff kassiert Tripper leichtfertig die erste Ecke des Spiels. Kimmich trifft von rechts.

Der deutsche Mittelfeldspieler Jonas Hoffmann und der englische Verteidiger Kieran Trippier kämpfen um den Ball.
Der deutsche Mittelfeldspieler Jonas Hoffmann und der englische Verteidiger Kieran Trippier kämpfen um den Ball. Foto: Christoph Staci/AFP/Getty Images

Beide Spielergruppen knien unter Applaus aus allen vier Ecken des Platzes… Dann bringt England in Blau den Ball ins Rollen! Deutschland trägt einen neuen Streifen mit Logo in der Mitte. Sie werden niemals besiegt werden Dies.

Die Teams sind draußen, während sie ihre jeweiligen Nationalhymnen durchspielen. Einige Pieptöne aus der Ferne, wenn der genaueste deutsche Spieler gespielt wird. Wie unhöflich. für immer. Aber kümmere dich nicht darum! „Sie haben 5-1 erwähnt“, beginnt Andreas Kongel. „Wenn das passiert, erinnere ich mich an einen Artikel von Ihrer Marina Hyde vor Bloemfontein. Sie möchten wahrscheinlich auf die MBM-Anhäufung hinweisen.“ Dein Wunsch ist mir Befehl, Andreas. Genuss genießen. Wir gehen in einer Minute.

Gareth Southgate im Gespräch mit Channel 4 News. „Die Präferenz, die wir für dieses Spiel hatten, war sowieso individuell. Wir mussten einige Jungs für das erste Spiel durchstehen und einige von ihnen ausruhen, damit sie für heute Abend total stark waren. Das ist der beste Weg, um in das heutige Spiel zu kommen.“ Raheem Sterling ist sehr wichtig. Er ist bereit. Sie sind alle bereit. Levels Seine Leistung und wichtige Ziele, er wird wirklich lebendig England Hemd. Es ist ein großer Teil dessen, was wir tun. Deutschland ist für mich eines der Kriterien, sie haben bei den großen Turnieren konstant gute Leistungen gezeigt, also müssen wir an das anknüpfen, was wir letzten Sommer getan haben, indem wir zu ihnen nach Hause kommen und diese Leistung zeigen.“

Zur Bereitschaft Deutschlands, vor Anpfiff gegenüber England Stellung zu beziehen, fügt er hinzu: Beide Länder haben eine große multikulturelle Bevölkerung, und beide hatten damit Probleme. Darin sind wir uns so einig, dass wir dafür zusammenstehen, und es ist eine wichtige Demonstration der Kameradschaft.“

Deutschland wird seine berühmten weißen Trikots mit schwarzen Verzierungen tragen. Das bedeutet, dass England in dieser schönen blauen Nummer sein wird. Harry Kane wird ein fast schon beleidigend langweiliges Banner überreichen, das von der berühmten Kreativagentur Boots On Desk nach strengen Vorgaben entworfen wurde. Dagegen die Kapitänsabzeichen, Wer feiert den Monat des Stolzes?Beruhigender Balsam für wunde Augen.

Hemd: 10/10.  Abzeichen: 10/10.  Wimpel: Schau mich an.
Hemd: 10/10. Abzeichen: 10/10. Wimpel: Schau mich an. Foto: Eddie Keogh/FA/Getty Images

Keine Phase dieses Spiels ist zulässig, ohne dass dies angegeben ist wer – was 5:1-Sieg im Jahr 2001. Wie feierte Guardian Unlimited Football, wie wir uns damals selbst gestalteten, diesen Anlass? Nun, Kinder, in den Tagen bevor David Squires, ein weiteres Cartoon-Genie die Erde durchstreifte, Sein Name war Ormondroyd

England nimmt fünf Änderungen an der Startaufstellung vor, die ausgewählt wurde, um Ungarn zu besiegen. Kieran Trippier, John Stones, Bukayo Saka, Calvin Phillips und Raheem Sterling holten sich den 75. Titelgewinn und ersetzten damit James Justin, Conor Cody, Trent Alexander Arnold, Judd Bellingham und Jarrod Bowen. Bis auf den verletzten Justin fallen alle von der Bank. Mark Guéhi kehrt ins Team zurück.

Deutschland nimmt sieben Änderungen an der Mannschaft vor, die in Italien als Unentschieden bezeichnet wurde. David Raum, Lukas Klostermann, Nico Schlutterbeek, Jonas Hoffmann, Ilkay Gündogan, Kai Havertz und der ehemalige englische Nachwuchsnationalspieler Jamal Musiyala. Thilo Kerrer, Niklas Soleil, Benjamin Henrichs, Leon Goretzka, Timo Werner, Serge Gnabry und Leroy Sane treten zurück.

der Unterschied

Präambel

Das letzte Mal, als sich diese beiden großen Rivalen trafen – vor einem Jahr, verbrachten oder dauerten zwei Wochen – England Sie erzielten einen der denkwürdigsten Siege ihrer Geschichte. Raheem Sterling und Harry Kane erzielten bei ihrem Sieg im Achtelfinale während der Euro 2020 späte Tore im Wembley-Stadion, ein freudiger Anlass, der der Mannschaft von Gareth Southgate das Vertrauen gab, das Finale zu erreichen. Aber sie sahen sich im vergangenen Juni einem anderen Deutschland gegenüber. Und das Team von Joachim Löw wurde von Frankreich in Gruppen geschlagen und übernahm die Kontrolle über Ungarn. Jetzt ist die Mannschaft von Hansi Flick ungeschlagen neun, hat gerade auswärts gegen Holland und Italien unentschieden gespielt und den Schwung der Mannschaft gut zurückgewonnen und sich richtig erholt.

England dagegen flog damals, hatte gerade acht von neun gewonnen, Zuversicht floss durch ihre Adern, und ihr Traum, Europameisterin zu werden, trieb sie an. Sie haben nun eine desaströse 0:1-Niederlage in Ungarn hinter sich und treffen am Ende einer langen, scheinbar endlosen Saison auf einen absolut talentierten Mann. Sie müssen sich heute Abend in München neu formieren, sonst finden sie sich hinter der Acht wieder Die Liga der Nationen A3 nur vier Tage nach dem Start. Ein Jahr – mehr als zwei Wochen – ist im Fußball eine lange Zeit. Anpfiff in der Allianz Arena um 19:45 Uhr GMT. Es ist los!