Februar 23, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Gewerkschaften sind in einer starken Position, die Rechte ihrer Arbeitnehmer zu schützen

Deutschland: Gewerkschaften sind in einer starken Position, die Rechte ihrer Arbeitnehmer zu schützen

Steht Deutschland kurz davor, in der asozialen Arena mit Frankreich zu konkurrieren? Auf der anderen Seite des Rheins kam es im vergangenen Jahr immer häufiger zu Streiks, insbesondere im Verkehr und im öffentlichen Dienst. Warum steigt die Gewerkschaftsmitgliedschaft?

Von unserem Korrespondenten in Berlin,

Im vergangenen Januar hat das staatliche Schienenverkehrsunternehmen Deutsche Bahn Deutschland, erlebte den längsten Streik seiner Geschichte: fünf volle Tage. Gleichzeitig steigt die Zahl der gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmer, die seit Jahren rückläufig war, wieder an. Nach Jahren des schwindelerregenden Niedergangs erleben die deutschen Gewerkschaften tatsächlich einen unerwarteten Aufschwung. Weitere 437.000 neue Mitglieder für den DGB, den Deutschen Gewerkschaftsbund. Verdi, die den Dienstleistungssektor vertritt, hat 193.000 Mitglieder und die IG Metall, die größte Gewerkschaft der deutschen Industrie, hat 130.000 Mitglieder. Delphine Nerbolier versuchte zu verstehen, warum, indem sie sich den Bericht von Gewerkschaftern in Berlin anhörte.

Den vollständigen Bericht finden Sie auf unserem Kanal Accents d'Europe um etwa 12:10 UT Internet.

Mehr lesenChristian Benner ist der neue Chef von Deutschlands erster Gewerkschaft

Siehe auch  Berlin sucht Hilfe, um seinen Flughafen vor der Insolvenz zu retten