Januar 27, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland ist stark vom chinesischen Huawei abhängig

Huawei stellt am 2. September auf der IFA 2022 in Berlin aus. REN PENGFEI/Xinhua über AFP

Deutschlands 5G-Telekommunikationsnetz nutzt noch mehr chinesische Technologie. Ein Bericht weist auf eine Bedrohung der strategischen Autonomie Berlins hin.

Berlin

Fehleinschätzung oder Irrationalität? Laut einem aktuellen Bericht der dänischen Telekommunikationsberatung Strand Consult ist Deutschland für sein Wachstum noch stärker auf den chinesischen Riesen Huawei angewiesen. 5G-Netz als für seine 4G. 59 % der Infrastruktur wird von Huawei gebaut, 57 % für 4G.

In Frankreich werden 17 % der Infrastruktur von chinesischen Unternehmen hergestellt. 2021 wurde auch ein Gesetz erlassen Schützen Sie die französischen Sicherheits- und Verteidigungsinteressen. Dänemark oder Estland sagten nein zu Huawei. Sie führen Gründe für eine strategische Verteidigung an; Aber diplomatischer Druck aus dem Weißen Haus könnte laut den Autoren des Berichts, der in wenigen Tagen veröffentlicht wird, etwas damit zu tun haben. Sie verurteilen die seit Monaten unaufhaltsam wachsende Abhängigkeit Deutschlands von China. Olaf Scholz verhehlt seinen Wunsch nicht mehr…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. 79 % bleiben für Sie übrig, um sie zu entdecken.

Ihre Unabhängigkeit zu kultivieren bedeutet, Ihre Neugier zu kultivieren.

Lesen Sie Ihren Artikel für 0,99 € im ersten Monat weiter

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Iraker, Iraner, Syrer | Fast 400 Einwanderer, die nach Polen eingereist sind, wurden in Deutschland festgenommen