März 2, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Die Identität Satans und seiner maskierten Gefährten wird am Ende von AEW Worlds enthüllt

Die Identität Satans und seiner maskierten Gefährten wird am Ende von AEW Worlds enthüllt

Der Teufel, Bai Bai, wurde enthüllt.

Das Ende der AEW Worlds wurde auf schockierende Weise unterbrochen, als Samoa Joe MJF eliminierte und neuer AEW-Weltmeister wurde. Nachdem Joe draußen war, betrat Adam Cole den Ring, um seinen besten Freund nach der verheerenden Niederlage zu trösten. Nicht lange danach erschienen vier maskierte Männer am Ring und betraten schnell den Ring, bereit, sich sowohl MJF als auch Cole entgegenzustellen.

Drei maskierte Männer hielten Cole und MJF fest, während einer von ihnen mit einem Stuhl in der Mitte stand und bereit war, einen von ihnen zu schlagen. Dann gingen die Lichter aus und wieder an, und Cole saß auf dem Stuhl, während die vier Männer hinter ihm standen. Sekunden später nahmen sie alle ihre Masken ab und gaben sich als Roderick Strong, Mike Bennett, Matt Taven und Wardlow zu erkennen. Sie schlugen weiter auf MJF ein, während Cole zusah, wie sein Fuß offenbar immer noch verletzt war. Unabhängig davon ist Adam Cole tatsächlich Satan.

Alle fünf dieser Männer wurden für die Teilnahme für mehrere Wochen ausgewählt. Wardlow fordert seit seiner kürzlichen Rückkehr MJFs Chance auf den Weltmeistertitel, während Strong und The Kingdom MJF ständig vorwerfen, der Teufel selbst zu sein. Es scheint, dass Cole seine Gründe dafür hatte, seinem Rivalen, der zum Tag-Teampartner wurde, den Rücken zu kehren, auch wenn wir noch nicht den gesamten Motivationsfaktor hinter seiner Entscheidung erfahren haben. Eines ist sicher: Cole hat sich offiziell auf die Seite seiner ehemaligen Partner Strong, Bennett und Taven gestellt und gleichzeitig ein Kraftpaket wie Wardlow in die Mischung aufgenommen.

Siehe auch  Meghan Markle hat Berichten zufolge einen „drastischen Sinneswandel“ erlebt und will nun ihre königlichen Titel behalten