Juli 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Die Oakton High School gewinnt den ersten Metallica-Bandwettbewerb

Der letzte Auftritt einer High-School-Band aus Virginia wurde abrupt unterbrochen, während die Musiker schwarz gekleidet waren Sie ließen ihre Instrumente zurück und gingen hinter eine provisorische Bühne. Ungefähr 30 Sekunden später erschienen sie in einer Rauchwolke mit schwarzen, weißen und grauen Perücken auf dem Spielfeld, während sie Metallicas „Enter Sandman“ spielten.

Im Rahmen des ersten nationalen Wettbewerbs gründeten beliebte Heavy-Metal-Musiker die Oakton High School Band Erstellen Sie ein Metallica-Konzert nach Auf seinem Feld in Vienna, Virginia. Oakton spielte hauptsächlich mit traditionellen Instrumenten fünf Metallica-Lieder und trug Kostüme, die mit Perücken und Ketten verziert waren, um wie Metallicas Gitarristen und Schlagzeuger auszusehen.

An dem Wettbewerb nahmen mehr als 450 Gymnasien und Hochschulen teil. Sonntag, Metallica angekündigt Oakton war eine der vier High Schools, die gewonnen haben. Fairfax County Die Schule erhält 15.000 US-Dollar, die sie für die Musikausrüstung ausgeben kann.

Der Banddirektor von Oakton, Jimmy VanValkenburg, sagte gegenüber der Washington Post, dass er dachte, der Wettbewerb würde Spaß machen, aber er rechnete nicht damit, zu gewinnen.

„Ich bin immer noch dabei, es zu verarbeiten“, sagte Van Valkenburgh, 48. „Es ist, als wäre unserem Programm noch nie etwas passiert.“

Im April sagte VanValkenburg aus Werbevideo Für den Metallica Social Media Contest. VanValkenburg ist seit seiner Mittelschulzeit ein Fan von Metallica, als er das Musikvideo der Band zu „Eins„Fast jeden Tag auf MTV. Später kaufte er fast alle Alben der Band.

Aber als VanValkenburg seinem General Z. erzählte Im Juni, als es um den Wettbewerb ging, waren nicht viele mit Metallica vertraut, das 1981 gegründet wurde. Chloe French, eine erfahrene Trompeterin, sagte, sie kenne nur wenige Metallica-Lieder, hauptsächlich durch ihren Vater.

Siehe auch  Technoblade, der Schöpfer von Star Minecraft, starb nach einem Kampf gegen Krebs

Nachdem sie von dem Wettbewerb erfahren hatten, hörten die Bandmitglieder aus Oakton beim Bandunterricht, in ihrer Freizeit und beim Busfahren Metallica-Songs. Sie konzentrierten sich auf die fünf Songs, die sie spielen wollten – „The Unforgiven“, „For Whom The Bell Tolls“, „Turn the Page“, „The Memory Remains“ und „Enter Sandman“.

„Ich war neugierig, wie ich diese Art von Musik in eine Bandshow verwandeln könnte“, sagte French.

Während Metallica normalerweise mit einem Sänger, zwei Gitarristen, einem Schlagzeuger und einem Bassisten auftritt, benötigte Oakton Noten für mehr als ein Dutzend Bandinstrumente, darunter Trompeten, Posaunen, Saxophone, Tuben, Flöten, Basstrommeln und Schlagzeug. Beim Schreiben der Noten arbeitete VanValkenburg mit Kent Baker zusammen, einem ehemaligen Berufsmusiker, der High-School-Bands aus Nord-Virginia unterstützt.

Sie nahmen einige Anpassungen vor, wie zum Beispiel die Reduzierung der langen Aufbausequenzen, mit denen Metallica einige Songs begann. Einer von Oaktons Schülern hatte eine Gitarre, also verließ sich die Band auf dieses Instrument und Sousaphone, um den Bass für die Songs zu spielen. Die Melodien der Lieder spielte die Band mit Flöten, Klarinetten und Trompeten. VanValkenburg, der seit 2012 die Oakton-Band leitet, nutzte ein schuleigenes Schlagzeug.

Unterdessen sagte Van Valkenburgh, dass die Eltern der Bandmitglieder die Dekorationen geplant hätten. Sie bauten eine kleine Bühne, auf der Perkussionisten, Gitarristen und Schlagzeuger spielen konnten. Auf dem provisorischen schwarzen Bühnenvorhang stand in silbernen Buchstaben „PARADE TO BLACK“ – eine Anspielung auf den Metallica-Song „Fade to Black“.

Die Oakton-Band begann im Juli mit den Proben und übte zu Schulbeginn drei Tage die Woche. Im August trat die Band zum ersten Mal zur Halbzeit des Heimfußballspiels der Schule auf.

Siehe auch  Rihannas Super-Bowl-Werbung powered by Dr. Dre: „Ich kann es kaum erwarten“

Die Show begann damit, dass French zur Wiederholung Trompete spielte „Power-Song“Denen man nicht vergibtEinige Mitglieder trugen schwarze Lederkleidung und Ketten, typische Elemente des Heavy Metal der 1980er Jahre.

VanValkenburg wollte gegen Ende einen Überraschungsmoment einbauen. Dies geschah, als sich die Mitglieder im Punk-Stil kleideten Perücke und ging mit rockigen Handbewegungen auf das Spielfeld. French fand die Perücke ungewöhnlich, aber nachdem sie sie bei der ersten Show trug, verspürte sie einen Adrenalinstoß, als das Publikum jubelte.

Im Laufe des Herbstes verbesserte die Gruppe ihr Marschieren und Tanzen. Van Valkenburg wollte die fast neunminütige Show an einem ruhigen Ort aufnehmen, also buchte er an einem Oktoberabend den Fußballplatz, wo die Eltern die Show mit Videokameras aufzeichneten.

Bei der Durchsicht des Videos sagte VanValkenburg zum ersten Mal, er glaube, dass seine Band eine Chance auf den Sieg habe. Oakton wurde in die Kategorie „Kleine Oberschule“ aufgenommen, zu der Teams mit weniger als 75 Mitgliedern gehören (Oakton hat etwa 70 Mitglieder).

Eine Jury aus sechs Musiklehrern aus den gesamten Vereinigten Staaten hat letzten Monat das Bewerberfeld auf fünf Finalisten für jede Kategorie eingegrenzt. Während des Bandunterrichts am Bekanntgabetag listete VanValkenburg die Finalisten auf dem Bildschirm auf, erzählte seinen Schülern jedoch nichts. Als sie endlich auf den Bildschirm schauten, jubelten sie.

VanValkenburg wollte jedoch unbedingt wissen, welche Bands Metallica als Gewinner auswählen würde.

Van Valkenburg sagte am Sonntag, er habe in seinem Haus in Fairfax Fußball geschaut, als ihm ein Freund eine SMS geschickt habe, dass Oakton gewonnen habe. Und sie waren die Gewinner Werben Sie auf ESPN.

Siehe auch  Gerücht: Disney Imagineers haben aktiv an neuen Shows, Merchandise-Artikeln und Updates für Star Wars: Galactic Starcruiser gearbeitet, das im Dezember 2023 zu Ende gehen soll

Als er online recherchierte, bestätigte VanValkenburg die Nachricht und schickte eine E-Mail an die Mitarbeiter, Mitglieder und Unterstützer der Band. Letzte Woche schauten sich Bandmitglieder in der Schule ihren Auftritt noch einmal an und dachten über lustige Probenerinnerungen nach, wie zum Beispiel das eilige Anziehen von Perücken und eine Fehlfunktion der Nebelmaschine.

VanValkenburg sagte, er plane, das Preisgeld für den Kauf neuer Schlaginstrumente zu verwenden. Er hofft, eine Gedenktafel zum Gedenken an Oaktons Sieg anbringen zu können.

„Das ist etwas, das der Schule noch lange in Erinnerung bleiben wird“, sagte VanValkenburg.