Oktober 1, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Dortmund und Stuttgart starten mit einem Sieg im DFB-Pokal / German Cup / 1st round / SOFOOT.com in die Saison

Geändert

Die Boggle-Kugel beginnt zu rollen.

Nach dem Zweitligisten vergangene Woche hat die Elite des deutschen Fußballs diesen Freitag offiziell wiedereröffnet. Wie üblich starteten die an den Runden beteiligten Mannschaften mit dem Landespokal.

Borussia Dortmund machte damit den Unterschied vor München 1860 (0:3), dank Donial Malone, Jude Bellingham, aber vor allem Karim Adeyemi, der sein erstes Tor in Gelb erzielte. Der VfB Stuttgart seinerseits sorgte mit einem 0:1-Sieg gegen Dynamo Dresden dank Darko Zurlino für das Wesentliche.

In den beiden anderen Duellen des Tages bezwang Nürnberg Kahn-Marianborn (D4) auswärts (0:2), während Karlsruhe eine gute Karte unterschrieb und die DSG Neustrelitz (D5) zu Hause atomisierte (0:8).

Ergebnisse:

München 1860 0-3 Borussia Dortmund

Tore: Malone (8e), Bellingham (31e) und Ademi (35e) zum BVB

Dynamo Dresden 0-1 Vfb Stuttgart

Tor: Surlinow (33e) zum VfB
Entlassen: Anton (67e) zum VfB

Kahn-Marianborn 0-2 Nürnberg

Tore: Schlüssel (45e) und Valentini (84e) für den 1.FC

TSG Neustrelitz 0-8 Karlsruhe

Tore: Schlüssener (12e14e und 41e), Gondorff (67e), Padmas (72e), Gordon (73e) und Rob (82e und 87e) für KSC
AB

Siehe auch  Iliad/Free will international expandieren, Deutschland und Spanien stehen im Visier von Xavier Neil