Dezember 9, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Ermäßigte Zugtickets für Jugendliche zwischen Frankreich und Deutschland

Veröffentlicht am Samstag, 05. November 2022 um 20:20 Uhr.

Beide Länder haben diese gemeinsame Anstrengung gestartet, um insbesondere mehr Menschen dazu zu bringen, mit der Bahn zu reisen, um die Klimaziele zu erreichen.

Ein neues Programm zwischen Paris und Berlin zur Förderung des Reiseverkehrs. Die Verkehrsminister Frankreichs und Deutschlands gaben nach einem Treffen am Samstag, den 5. November bekannt, dass sie an der Einführung eines „deutsch-französischen Bahntickets für junge Menschen“ arbeiten. Sie gaben in einer gemeinsamen Pressemitteilung an, dass die Details dieses „günstigen Spezial-Jugendtickets“ für die Sommersaison im Januar 2023 vom deutsch-französischen Ministerrat festgelegt werden.

„dafür“Um unsere Klimaziele zu erreichen Was den Verkehrssektor betrifft, müssen wir mehr Menschen davon überzeugen, mit der Bahn zu reisen. Dafür müssen wir attraktive Angebote machen“, sagte Bundesverkehrs- und Digitalminister Volker Wissing am Freitag in Paris zu einem „Arbeitsbesuch“ auf Einladung seines Amtskollegen Clement Peun.

Klimafreundliche Art des Reisens

„Ich bin zuversichtlich, dass wir mit einem solchen Ticket die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und ein klimafreundliches Schienensystem stärken werden“, fügte er hinzu. „Reisen und Austausch stehen im Mittelpunkt der deutsch-französischen Beziehungen. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserem gemeinsamen Streben nach europäischem Aufbau und ökologischem Wandel“, kommentierte Clement Beun.

Die Ankündigung erfolgt, da die Beziehungen zwischen Paris und Berlin in den letzten Wochen auf mehrere Kontroversen gestoßen sind. Die beiden Länder haben auch ein für Ende Oktober geplantes deutsch-französisches Ministertreffen unter Berufung auf ihre Differenzen verschoben.

Treffen sind in Kürze geplant

Währenddessen fand im Élysée ein Mittagessen in Anwesenheit von Bundeskanzler Olaf Scholz statt, der versprach, dass Frankreich und Deutschland „sehr nahe“ seien. Silber, Die beiden Minister besuchten die Basis von Airbus Helicopters in Paris-Le BourgetEs produziert „die innovativsten Blätter auf dem Markt in Bezug auf Dekarbonisierung und Reduzierung der Lärmbelastung“.

Siehe auch  Nicolas N'Golo auf dem Weg nach Clermont?

Sie kamen überein, ihre Pläne in den kommenden Wochen erneut zu erörtern und ihre gemeinsamen Positionen beim Verkehrsrat am 5. Dezember in Brüssel zu erörtern.