Mai 28, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Es ist möglich, in einem Baum zu leben!

Gesendet

Frankreich3
Artikel geschrieben von

L. Desponets, P. Mandels, J. McCoussey – Frankreich3

Französische Fernseher

Wirf alles weg, um unter einem Baum zu leben. Dies ist der Traum des deutschen Paares, das in Frankreich 3 Teams traf.

Das Fundament ist bereits gelegt, aber in fünf Metern Höhe wird weitergearbeitet. Vorsicht ist geboten: In diesem ungewöhnlichen Habitat wird alles millimetergenau gespielt. Die Bauarbeiten zur Schaffung eines zweiten Raumes von 30 Quadratmetern Wohnfläche sind in Bäumen aufgehängt. Ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein Wohnzimmer, in dessen Mitte ein 120 Jahre alter Baumstamm steht. „Ich inspiriere mich selbst in den Raum. Meistens stolpere ich über Möbel und sage mir, dass sie gut in den Raum passen.“, Profil von Sylvia Massen, der Besitzerin, die den Ort dekoriert hat.

Dank guter Isolierung ist die Kabine das ganze Jahr über nutzbar. Steht den Bürgern Trinkwasser nicht direkt zur Verfügung, nutzen sie Trockentoiletten. „Wir sind fertig. Wir leben in der stressfreien Landschaft der Großstadt. (…) Dank dieses kleinen Paradieses haben wir unser Leben wieder in den Griff bekommen.“, sagt Hans Massen. Das Paar steht nicht da: Die anderen drei Zimmer wollen sie schaffen, um Gästezimmer in ihrem Garten einzurichten. In Deutschland bieten bereits etwa fünfzig Hotels diese Art der Unterbringung in Bäumen an.

Siehe auch  Neuer Stadtteil, neue Orte, die Ihnen dieses Jahr den Atem im Europa-Park rauben werden