Mai 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Europa: Deutschland bereitet sich auf den Abschied von der Angela Merkel-Ära vor

Damit geht in Deutschland eine Ära zu Ende. Fast 16 Jahre später, innerhalb einer Woche, am 26. September, hat Angela Merkel wird nicht mehr Präsidentin sein. Pflicht Die Hand ist dazu da, den Puls des Weltraums aufzunehmen. Der erste Text des dritten.

Nur ein Platz der Gläubigen stellte sich tapfer dem Nieselregen der Ostsee. Am Ende der Kampagne zählten sie 300 auf dem kleinen Marktplatz von Strollson, um sich von jemandem zu verabschieden, der sie acht Saisons und drei Jahrzehnte lang vertreten hatte. Nach Johnny Cashs Melodien wärmt sich jeder so gut wie möglich auf. Am Sonntag, nur wenige Tage vor der Wahl zur Neuwahl des Bundespräsidenten, übergab Angela Merkel die Macht an ihren Nachfolger als Vorsitzende der CDU.

Der kleine Glamour-Armin Lashett braucht es dringend, denn sein Wahlkampf dreht sich um Finanzminister Olaf Scholes. Dies gilt umso mehr im Nordosten Deutschlands, wo Volksabstimmungen die Sozialdemokraten (SPD) zurückdrängen und praktisch an die rechte Alternative zu Deutschland (AfD) gebunden sind.

Trotz des Pfeifens der Gegner des Gesundheitspasses waren Frühwähler, Urlaubstouristen, Mütter mit ihren Kindern und Besucher in letzter Minute gespannt auf die Kanzlerin. „Wir werden sie sehr vermissen“, sagte Oberbürgermeister Alexander Badro, der der gleichen Partei wie Merkel (CDU) angehört. Der Kanzler gratuliert sich selbst zum Gedeihen der Regenfälle in seiner Stadt. Natürlich erklärt er: „Wir haben nichts bekommen, wir mussten unseren eigenen Unterricht machen.“ Das leuchtende Meeresmuseum ist kein Zufall.

Hier, vor 30 Jahren, erinnerte sich der 16-jährige Bürgermeister, als die Berliner Mauer zusammenbrach, die Werften 7.000 Menschen versorgten und die Arbeitslosigkeit 25 % erreichte. „Wir haben einen Bevölkerungsrückgang prognostiziert, heute kommen Menschen aus unserer ganzen Region aus der ganzen Welt. Aber der Weggang von Angela Merkel spiegelt eine große Veränderung wider. Immerhin haben wir 16 Jahre mit ihr zusammengelebt und keiner weiß, was morgen ist.“ bringen wird.“

Konsistenz zuerst

Siehe auch  Deutschland: SPIEs Expertise im Service der Landmarken AG

Trotz der Treffen in letzter Minute geht in den Köpfen der Deutschen alles vor sich, denn der Name der Kanzlerin wird nicht mehr mit ihrer Partei in Verbindung gebracht.

„Ich bin sehr dankbar. Merkel hat den Deutschen das gegeben, was sie erwartet haben: Stabilität“, sagt Werner Fürich, der ihn bei der letzten Wahl nicht gewählt hat. Er ist ein sehr einfacher Mensch. „

Außerdem sollte sie in ein paar Monaten zurück sein. Fரிrich schenkt ihm eine vom Vormeister in Auftrag gegebene Leinwand des Satiremalers Rolf Dyman. Es stellt einen Prinzen am Himmel dar, ähnlich der Gesetzestafel, während er Hironimus Bosch niederschlägt Donald TrumpWladimir Putin, Bashar al-Assad und Alexander Lukaschenko. „Ich hoffe, sie hat viel Spaß.“

Wir haben 16 Jahre bei ihr gelebt und keiner wusste, was der Morgen bringen würde

Doch nicht alle teilen diesen schönen Blick auf die Kanzlerin. „Angela Merkel ist eine andere und unmögliche Persönlichkeit, und es ist schwer für die Welt, das praktisch zu verstehen“, sagt Heather Verlock, Journalistin, Kolumnistin und Chefredakteurin der katholischen Zeitschrift Volker Racing. „Sie ist so ein Symbol! Wer hätte vor 16 Jahren gedacht, dass eine Frau, die nur die Diktatur des Ostens kannte, die mit 37 Jahren in die Politik ging, sich 15 Jahre später wieder vereinen und Deutschland führen würde?“

Alle Analysten sind sich einig, dass Merkel ein Land mit besserer wirtschaftlicher Gesundheit verlässt. „Sie hat alle Krisen überwunden und die Stabilität des Landes gesichert, die für die Deutschen sehr wichtig ist“, sagt der Journalist Ralph Bolman. Frankfurter Alzheimer-Sondoxid.

Aber diesmal reformiert er nicht das Land, auch nicht den Autor des Buches Angela Merkel. Kanzler und seine Zeit (Angela Merkel. Kanzler und seine Zeit) „Ihr Vorgänger, Gerhard Schröder, hat die wichtigsten Wirtschaftsreformen vorgenommen, das Land war 16 Jahre lang nicht reformiert worden Covit-19. Die einzige Dienstfamilie, die ihm am Herzen liegt.“

Merkels einzige große Reform sei laut Bolman die Schaffung von Kita und Mutterschaftsurlaub – was nichts sei, betont sie.

Ein „evangelischer Preuße“

Für Volker Racing war Merkel ursprünglich „ein protestantischer Preuße“. Eines seiner Bücher heißt auch auf Deutsch Angela Merkel, evangelisch (Schäfer).

Sein größter Fehler ist das Paradox, weltweit gefeiert zu werden, außer in Deutschland: 2015 mehr als eine Million Einwanderer willkommen zu heißen. „Das ist ein großer politischer Fehler“, sagt er. Zumindest sahen es die Deutschen so, auch wenn sie es verziehen. 2015 öffnete Merkel den Flüchtlingen die Tür, wenige Monate später sollte sie in der schlimmsten Krise der Griechenland-Geschichte aussteigen. Es war diese Krise, die tatsächlich die AfD, eine rechte Partei anderswo in Europa, geschaffen hat. Dies ist ein historischer Fehler. „

Tatsächlich duldete Merkel für den Rennsport keine Rechtsextremen innerhalb der CDU. „Für sie war es Horror: Es war fragwürdig. Aber von Conrad Adinovar bis Helmut Kohl, wenn die Christdemokraten in Deutschland (im Gegensatz zum Rest Europas) überlebt hätten, dann daran, dass sie immer das weite Netz geworfen haben. Es war die Regierungspartei, nicht die ideologische Partei.“

Wenige Wochen nach der Katastrophe von Fukushima hat Merkel den gleichen Fehler gemacht, und ohne die geringste Diskussion innerhalb der Partei, aus der Atomkraft auszusteigen … 2022! Sein Nachfolger Armin Laschett räumte ein, dass es falsch sei, die Atomkraft in Deutschland vor der Kohle abzubauen. „Merkel hat keine strategische Vision“, sagt Racing. Sie ist Wissenschaftlerin und hat einen kalten Verstand. Sie trifft Entscheidungen nacheinander und wartet immer auf Probleme. „

Was für manche ein gravierender Mangel zu sein scheint, ist für andere die hohe Qualität. Angela Merkel Biografin Marion von Renderchem (Das ist Merkel, Les Arnes), die Tochter dieses bibelsprechenden Pastors, die den Papst mehr als jeder andere Präsident kennengelernt hat, gibt zu, dass sie keine wirkliche strategische Vision hat. „Sie ist eine moralische Führungspersönlichkeit“, sagt er. Sie hat politische Auswirkungen, vor allem aber einen sehr festen moralischen Kompass und hat ihn zu ihrer politischen Strategie gemacht. Deshalb hat er 2015 den europäischen Staats- und Regierungschefs eine Lektion in Menschlichkeit erteilt. „

Letzte Karte

Die Frage, ob die Strategie moralisch geändert werden kann, bleibt offen, erklärt aber Merkels Nähe zu Barack Obama. Auch der französische öffentlich-rechtliche Sender Deutschland, Russland und Osteuropa wetten darauf, dass der ehemalige Journalist Michael Meyer nach seiner Pensionierung in der Angela Merkel Obama Foundation landen wird.

Kein Wunder, dass die Deutschen indes den SPD-Kandidaten Olaf Scholes als seinen natürlichen Nachfolger wahrnahmen. Zu Beginn des Wahlkampfs machten Gerüchte die Runde, Merkel werde grün wählen; Es dauerte zwei Wochen, bis die Ablehnung erfolgte. „Merkel interessierte sich nicht für die CDU“, sagte Bolman. Dies war seine letzte Sorge. Seien Sie nicht überrascht, wenn die Party schlecht wird! Als Alexander Pedro gefragt wird, ob sich seine Partei von der Amtsenthebung des Präsidenten erholen wird, blickt er in den Himmel und ist mit einer Rezession zufrieden: „Sie sehen, was passiert …“

Armin Laschett spielte seine letzte Karte auf dem sturmgepeitschten Strolls Market. Als er die Sozialdemokraten mit zu viel Energie erschöpfte – ihm vorwarf, sich nicht nur mit den Grünen, sondern auch mit der extremen Linken der Ling verbünden zu wollen – rief er die „Niedergefallenen und Geweinten“ gegen das Tragen der Maske auf auf die Intensivstation der Stadt. Im Laufe des Tages erfuhren wir, dass ein 49-jähriger Mann im Rheinland einen Kassierer an einer Tankstelle erschossen hatte, weil ihm befohlen wurde, eine Maske zu tragen.

„Stabilität! Das bedeutet Stabilität“, wiederholt Werner Fரிrich wie ein Mantra. „Ich glaube, das wird nicht von Dauer sein. „

Vielleicht ist es sogar schon vorbei.

Schau das Video