August 19, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Haiangriff: Schwimmer stirbt, nachdem er am Little Bay Beach in Sydney, Australien, gebissen wurde

Haiangriff: Schwimmer stirbt, nachdem er am Little Bay Beach in Sydney, Australien, gebissen wurde

Die NSW-Polizei sagte in einer Erklärung am Mittwoch, dass die Rettungsdienste gegen 16:35 Uhr Ortszeit nach Buchan Point, Malabar – wo sich Little Bay Beach befindet – gerufen wurden, „nachdem sie einen Bericht erhalten hatten, dass ein Hai einen Schwimmer im Wasser angegriffen hatte“.

Laut der Erklärung fanden Beamte, die am Tatort teilnahmen, zusammen mit dem Marine District Command und Surf Life Saving NSW „menschliche Überreste“ in den Gewässern.

Vier Krankenwagenbesatzungen und ein Rettungshubschrauber mit einem Intensivarzt und einem Sanitäter wurden in das Gebiet entsandt, teilte die NSW Ambulance Agency CNN in einer Erklärung mit.

„Leider wurde diese Person infolge des Angriffs katastrophal verletzt, und die Sanitäter konnten nichts tun, als wir am Tatort ankamen“, sagte Lucky Farrakhaneh, NSW-Krankenwagen-Inspektor.

Der Stadtrat von Randwick sagte, Little Bay Beach und die umliegenden Strände seien für 24 Stunden geschlossen. Der Rat fügte hinzu, dass dies der erste tödliche Hai-Angriff in Randwick seit jüngster Zeit sei.

„Die Küste ist der Hinterhof unserer Gemeinde“, sagte Randwicks Bürgermeister Dylan Parker in einer Erklärung. Whittle Bay ist normalerweise ein ruhiger, schöner Ort für Familien.

„Jemanden bei einem Haiangriff wie diesem zu verlieren, ist erschreckend. Wir stehen alle unter Schock. Die Herzen unserer gesamten Gemeinschaft gehen an die Familie des Opfers.“

Die Polizei von New South Wales sagte, sie werde sich an das Ministerium für Grundstoffindustrie wenden, um die Umstände des Todes des Schwimmers zu untersuchen.

Laut Polizei wird ein forensischer Bericht erstellt.

Australien Nur nach den Vereinigten Staaten in der Zahl der ungeklärten Hai-Begegnungen mit Menschen im Jahr 2021, Laut der International Shark Attack File des Florida Museum.

Das Museum beschreibt „unerklärliche Bisse“ als Vorfälle, bei denen ein menschlicher Biss in der natürlichen Umgebung des Hais ohne menschliche Provokation durch den Hai erfolgt. „Aufgeregte Bisse“ werden kategorisiert, wenn eine Person beginnt, auf irgendeine Weise mit einem Hai zu interagieren.

Siehe auch  Ukrainische freiwillige Kämpfer setzen einen Panzer namens "Rabbit" gegen russische Streitkräfte ein