März 2, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Herbstmeister Xabi Alonso und Bayer Leverkusen machen weiter mit rasantem Tempo

Herbstmeister Xabi Alonso und Bayer Leverkusen machen weiter mit rasantem Tempo

München (Deutschland) (AFP) – Dank eines Tores von Exequiel Palacios in den letzten Sekunden gewann Bayer Leverkusen (1:0) auf dem Rasen von Augsburg und ermöglichte es der Mannschaft von Xabi Alonso, den Herbstmeister um den Ehrentitel zu schlagen.

Geschrieben von: Geändert:

4 Minuten

Mit 45 Punkten nach 17 gespielten Spielen gelang Bayer Leverkusen das drittbeste Hinspiel der Bundesliga-Geschichte. Nur Bayern München schnitt in der Pep Guardiola-Version zwischen 2013 und 2016 (47 Punkte 2013/14 und 46 Punkte 2015/16) bzw. (2014/15) besser ab.

Wettbewerbsübergreifend ist die Bilanz von Leverkusen sogar noch besser: Sie kamen in den ersten drei Runden des Deutschen Pokals weiter und gewannen sechs ihrer Europa-League-Spiele. 23 Siege und drei Unentschieden.

Leverkusen liegt vier Punkte vor Bayern München, das am Freitagabend in der Allianz Arena Hoffenheim (3:0) besiegte. Das letzte Spiel des Hinspiels bestreiten die Männer von Thomas Tuchel am 24. Januar zu Hause gegen Union Berlin. Das Spiel wurde am 13. Januar verschoben und konnte am 2. Dezember wegen starken Schneefalls nicht ausgetragen werden.

Bayer Leverkusens spanischer Trainer Xabi Alonso während des Spiels in Augsburg am 13. Januar 2024. © LUKAS BARTH / AFP

Bei der bayerischen Kälte auf dem Augsburger Rasen musste sich die Mannschaft von Lukas Hradecky am Samstagnachmittag noch gedulden.

Als sich das Spiel dem Ende der fünfminütigen Verlängerung in der zweiten Halbzeit näherte, fanden sie schließlich einen Fehler bei ihrem 19. Versuch gegen das Tor von Finn Dahmann und strebten den sechsten an.

Auftakt für Dortmund

„Wir haben die ganze Zeit daran geglaubt, wir hatten Chancen, wir hatten Torsituationen. Aber die Zeit wurde knapp. Wir haben bis zur letzten Sekunde daran geglaubt“, jubelte Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes ins Mikrofon. Der Sender ist Sky.

Siehe auch  Dieses „2G+“-Regime existiert in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Vor dieser Leistung des argentinischen Weltmeisters Exiguel Palacios hatte die Werkself („Factory Eleven“, so der Spitzname der 1904 vom Chemiker Bayer gegründeten Vereinsmannschaft) in Augsburg die Größe des brillanten Linksschusses von Alejandro Grimaldo erreicht.

Die Spieler von Bayer Leverkusen, dem Herbstmeister Deutschlands, jubeln nach ihrem Sieg in Augsburg am 13. Januar 2024.
Die Spieler von Bayer Leverkusen, dem Herbstmeister Deutschlands, jubeln nach ihrem Sieg in Augsburg am 13. Januar 2024. © LUKAS BARTH / AFP

Auch Leverkusen versuchte zurückzuschlagen, doch Robert Antrich fand mit seinem Schuss in der ersten Halbzeit Dahmen, während Patrik Schick und Granit Xhaka in der zweiten Halbzeit das Ziel verfehlten.

Xabi Alonso wurde zum ersten Mal ohne drei seiner Spieler (Edmund Dabsoba für Burkina Faso, Odion Kousono für die Elfenbeinküste und Amin Atli für Marokko) für den Afrikanischen Nationen-Pokal berufen.

Schließlich musste er auf seinen Stürmer und Torschützenkönig Victor Boniface verzichten, der mit Nigeria in die Vorbereitung auf den Afrikanischen Nationen-Pokal ging. Der Mittelstürmer verletzte sich am Oberschenkel, wurde operiert und wird bis Anfang April ausfallen.

Hinter dem Spitzenduo sieht RB Leipzig (4.) nach einer Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt (1:0) den Abstand zum Tabellenführer noch etwas größer werden. Der ostdeutsche Klub liegt nun zwölf Punkte hinter Leverkusen (33 zu 45).

Am Abend siegte Borussia Dortmund dank Toren von Julian Brandt, Marco Reus und Youssef Moukoko am Rotlichtplatz Darmstadt (3:0).

Der BVB kam in den letzten acht Tagen auf weniger als einen Punkt pro Spiel (7 von 24 möglichen Punkten) und fiel damit von Platz vier, der letzten Qualifikationsrunde zur nächsten Champions League, auf drei Punkte zurück. Erfolg .

Der Drittplatzierte Stuttgart, einen Punkt vor Leipzig, trifft am Sonntag (17.30 Uhr) auf Mönchengladbach.

Siehe auch  Deutschland stellt Verfahren gegen Mahmud Abbas ein, weil er Israel „50 Massaker“ vorgeworfen hat – I24NEWS