Juni 25, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

In Deutschland empfehlen Regierungsexperten Einschränkungen „so schnell wie möglich“.

Hier finden Sie alle unsere Live #covid_19

20h35 : Hieronymus Achtung, das ist irreführend, die Wochenzahlen sind aufgrund des Wochenendergebnisses niedriger, aber 10 % höher als am letzten Wochenende.

20h34 : Guten Abend Bär. Scheint die Zahl rückläufig zu sein? Oder das Wochenend-Feature?

20h17 : Elise Daher wird der Pfizer-Impfstoff für Personen unter 30 Jahren in der 3. Dosis verschrieben. Auch bei Kindern ist es eine Frage der Dosierung: Im Allgemeinen ist die verabreichte Dosis für diese Altersgruppe ähnlich wie bei 10 Mikrogramm pädiatrischem Pfizer und wurde laut derselben Quelle von 12 Jahren auf 30 Mikrogramm Pfizer Caminrati erhöht. Bei der ersten Impfung wurde sechs Kindern fälschlicherweise eine Dosis von 20 Mikrogramm Pfizer Cominati verabreicht., Anerkannt vom ARS des Pays de la Loire.

20h16 : Wann wird Pfizer nicht für Kinder unter 40 empfohlen?

20h12 : Sechs Kinder erhielten gestern „fälschlicherweise“ in einem Impfzentrum in Le Mans die stärkste Dosis des Pfizer-Impfstoffs, wohin Premierminister Jean Costex am selben Tag ging, um die Provinz und die ARS zu genehmigen. Nach Angaben der regionalen Gesundheitsbehörde waren die postoperativen Auswirkungen dieser sechs Kinder möglicherweise hauptsächlich Fieber und Gliederschmerzen, aber bisher hat keine Familie von Komplikationen berichtet.

20h10 : Angesichts der Fortschritte der Omigron-Variante plädiert heute Abend ein Expertengremium der Bundesregierung für neue Beschränkungen. „Wenn die Verbreitung der Omigran-Variante in Deutschland so weitergeht, wird ein erheblicher Teil der Bevölkerung gleichzeitig erkranken und/oder isoliert sein.“

20h14 : 20 Stunden! Wir berücksichtigen diese Sonntagabendnachrichten.

Der Administrator hofft, dass der Impfpass bis Ende Januar akzeptiert wird, teilt Regierungssprecher Gabriel Attal mit. Eine Möglichkeit, dem Ausbau der Omigron-Variante entgegenzuwirken, Löst verschiedene Reaktionen aus europäischen Ländern aus.

Heute Nachmittag fand in Cognac-less-Mines eine weiße Parade statt In Gedenken an das junge Mädchen Delphin Jupiter, das vor einem Jahr vermisst wurde und Sein Tod ist noch nicht geklärt.

Schreckliche Enttäuschung für französische Handballer, Wer brach in der zweiten Hälfte des WM-Finales gegen Norwegen zusammen (22-29)

Frankreich hatte beim Eurovision Junior keinen Doppelhundert: Der französische Rivale Enzo wurde mit seinem Song Tick Tock Dritter hinter Armenien und gewann das Turnier.

19h59 : Mel Im Oktober erwähnte Olivier Véran es 99,4 % der geimpften Gesundheitspersonal.

Siehe auch  L'Allemagne hat mehr als 400.000 Reisende pro Jahr

19h56 : Guten Abend Bär, kleine Frage zur Impfpflicht der Betreuer. Werden medizinische oder paramedizinische Liberale in ihrer Impferlaubnis überprüft? Haben wir Statistiken über den Prozentsatz der Menschen, die nicht geimpft wurden? Von Beruf? Danke

19h54 : @Chti Europe55 Wir entspannen uns, ich glaube, ich spreche nicht von der Ausbreitung, sondern sind daran interessiert, eine dritte Dosis zu nehmen, um Ihren Schutz vor dem Impfstoff zu erhöhen. Eine südafrikanische Studie zeigt, dass eine Auffrischimpfung 70 bis 75 % der Menschen davon abhält, Covit-19-Symptome zu entwickeln.

19h52 : Warum sagen Sie, dass die 3. Dosis die Verbreitung des Virus verringert?Das ist eine Lüge !!!Alle internationalen Studien zeigen uns, dass die Verbreitung des Virus gleich ist,ob geimpft oder nicht !!!

19h52 : Alices Mutter Ich weiß nicht, wie ich Ihnen antworten soll, wir haben nur zwei Studien, eine britische und eine südafrikanische, über die neue Variante, die sich hauptsächlich mit Erwachsenen befasst.

19h51 : Hallo Bär Ich werde meine Frage noch einmal versuchen: Wie ist die Wirksamkeit gegen Omigran bei Kindern mit nur 2 Dosen? Lohnt es sich, sie jetzt zu impfen oder ist es besser, auf ein wirksameres Impfstoff-Update zu warten? Danke im Voraus für Ihre Antwort!

19h31 : In 24 Stunden gibt es 485 neue Krankenhäuser. Das sind durchschnittlich 1.245 neue Krankenhäuser pro Tag in den letzten 7 Tagen. Auf der Shev-Seite gibt es 2.936 Patienten.

19h31 : Die Zahlen von Public Health France sind jetzt rückläufig: 48.473 neue Fälle wurden in den letzten 24 Stunden gemeldet, was in den letzten 7 Tagen durchschnittlich 52.451 Fälle pro Tag lieferte.

19h25 : Johan Wir haben noch nur vorläufige Studien, aber sie versprechen, dass Boten-RNA-Impfstoffe wie Pfizer oder Moderna 90% derjenigen, die drei Dosen einnehmen, vor einer schweren Form bewahren können. Diese Ergebnisse müssen integriert werden, wenn man bedenkt, dass die Omigron-Variante vor drei großen Wochen in unserem Leben gelandet ist.

Im Abkommen mit der EU ist vorgesehen, diesen Unternehmen modifizierte Impfstoffe zur Verfügung zu stellen.

19h21 : Hallo, gibt es Neuigkeiten zur Wirksamkeit von Impfstoffen in der neuen Variante? Denn es wäre nicht gut, wenn ich mich genau erinnern würde, was angekündigt wurde. Wenn der Impfstoff in dieser Variante nicht wirkt, warum auf alles im Impfstoff setzen?

Siehe auch  Schraube am Impfpass zusätzlich drehen

19h14 : Corinne81 Stellen Sie sich vor, wir kennen den Termin des nächsten Gesundheitsrates noch nicht. Freitag ist die Deadline, ich weiß nicht, ob es vor Weihnachten geplant wird.

19h12 : Wissen Sie, wann die Regierung die nächsten Kontrollmaßnahmen ankündigen soll? Danke

19h09 : Mindestens Absolut, Belgien hat noch keine neuen Maßnahmen ergriffen, aber das Gesundheitsäquivalent des Sicherheitsrats ist für Mittwoch geplant, unterstreicht La Libre Belgien.

19h08 : Guten Abend Bär. Ich habe einen Artikel über die Omigron-Politik einiger europäischer Länder gelesen … Nichts über Belgien? Wieder gut mit deiner Arbeit

18h56 : Eine Variante, mehrere Antworten. Europa steht vor einem Wiederaufleben der Kovit-19-Epidemie, insbesondere aufgrund des Aufkommens der Omigron-Variante, wobei unsere Nachbarn sehr unterschiedliche Strategien verfolgen, um die Ketten der Verschmutzung zu durchbrechen und eine Überlastung ihrer Krankenhäuser zu vermeiden. All dies werden wir uns in diesem Artikel im Detail ansehen.

(Martin Bertrand / Hans Lucas)

18h29 : Die Führungskraft möchte den Gesundheitspass in einen Impfstoffpass umwandeln, „Ein Halbgefängnis“ Für diejenigen, die nicht geimpft sind, eine „Genehmigt und bis Ende Januar mit sofortiger Wirkung mitgeteilt“, Das teilte Regierungssprecher Gabriel Attle beim LCI mit.

18h22 : Gabriel Attle gibt Regierung in LCI . bekannt „Ich glaube dem Text [validant le pass vaccinal] Wird bis Ende Januar benachrichtigt und sofort umgesetzt.

17h08 : Jordan Bardella beschloss, nicht wütend auf Andy-Boss zu werden, und fügte hinzu: „Das sind die 9% Franzosen, die noch nicht geimpft wurden.“ Sind für die Verbreitung des Virus verantwortlich „Oder versagen Impfstoffe?“

17h07 : „Wenn wir an der Macht sind, werden wir eine große Testkampagne organisieren.“ Wer wird „Frei für alle“, gab Jordan Bardella als Interimschef der National Rally in France 3 bekannt. Letzterer beschuldigt die Regierung „Leg es unter den Teppich“ Diese Option zugunsten eines Gesundheitspasses „Auf der individuellen Freiheit herumtrampeln“.

16h58 : Die Kommission hat weiter umgesetzt „Die erste Option, über 200 Millionen Dosen im Rahmen eines dritten Vertrags mit BioNTech-Pfizer zu bestellen“. „Diese Bestellung wird auch Impfstoffe enthalten, die für die Omicron-Variante geeignet sind, wenn diese Impfstoffe verfügbar sind.“

Siehe auch  Kann Deutschland es schlechter machen als Japan?

16h53 : Die Europäische Kommission kündigt eine Vereinbarung mit den BioNtech- und Pfizer-Gruppen an, um den Mitgliedstaaten im ersten Halbjahr 2022 20 Millionen zusätzliche Dosen eines Anti-Regierungs-Impfstoffs zur Verfügung zu stellen, um Impfkampagnen zu erleichtern.

16h56 Impfpflicht in der Wirtschaft Bewirbt sich seit einigen Monaten in Italien Und es läuft gut und es scheint, dass es funktioniert, denn die italienischen Medien sprechen von der 4. Welle und nicht von der 5. Welle und die Ereignisse sind hier viel weniger!

16h42 : Aufmerksamkeit ElsaDas Arbeitsministerium beschränkt sich vorerst darauf, nächste Woche mit Gemeindepartnern zu befragen.

16h56 : Hallo. Ich habe gelesen, dass in Betrieben Impfausweise vorgeschrieben sein können… Stört das auch Lehrer?

16h00 :

Hier ist das Update der um 16 Uhr veröffentlichten Nachrichten:

Die Schulferien werden nicht über den 3. Januar hinaus verlängert „Keine bevorzugte Hypothese“ Kontrolle und Entscheidung über eine staatliche Infektion „Letzter Versuch“, gab den nationalen Bildungsminister Jean-Michel Blanquer bekannt.

Der frühere Innenminister Claude Guéant sitzt seit Montag im Gefängnis, weil er nicht rechtzeitig Gerechtigkeit walten ließ. Er hat am Donnerstag seine Schulden bei der Staatskasse bezahlt Sein Anwalt sagte am Sonntag, dass er weiter freigelassen werde.

Chilenische Wähler, die zwischen Angst und Optimismus hin- und hergerissen sind, haben heute begonnen, ihren Präsidenten zu wählen. Wer sind die beiden Kandidaten, die um die zweite Runde konkurrieren? Wie ist der Wahlkampf verlaufen? In welchem ​​Kontext findet diese Wahl statt? Die Antwort in unserem Artikel.

Es Les Messins, derzeit in den Play-offs der Liga 1, verlor im 32. Finale des Coupe de France gegen Bergerac (National 2). Alle anderen beteiligten Eliteklubs haben heute Nachmittag gegen ihre Gegner gewonnen.

15h36 : Wird der Impfpass in Unternehmen verpflichtend sein? Im Namen des Arbeitsministeriums wird darauf hingewiesen, dass dieses Thema während der mit den Gemeindepartnern vereinbarten Konsultation um 11.00 Uhr angesprochen wird.