Juni 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Jennifer Lopez sagt, es sei die „schlechteste Idee der Welt“, die Superbowl-Bühne mit Shakira zu teilen

Jennifer Lopez sagt, es sei die „schlechteste Idee der Welt“, die Superbowl-Bühne mit Shakira zu teilen

  • Jennifer Lopez sagte in ihrer Netflix-Dokumentation Halftime, dass es „die schlechteste Idee der Welt“ sei, eine Halbzeitshow mit Shakira zu teilen.
  • „Wenn es ein Doppeltitel wäre, hätten sie uns 20 Minuten geben sollen“, sagte sie zu Shakira.
  • NFL-Vertreter antworteten nicht sofort auf die Bitte von Insider um einen Kommentar.

Jennifer Lopez Sie hielt ihre Gefühle über das Teilen nicht zurück Superbowl 2020 Erste halbe Bühne mit ihrem lateinamerikanischen Popstar Shakira in ihrem neuen Leben


Netflix

Der Dokumentarfilm Halftime wurde am Mittwochabend beim Tribeca Film Festival uraufgeführt.

In einer Szene, die ihre Halbaufführung mit ihrem Musikdirektor Kim Bourse plante, sagte Lopez, es sei die „schlechteste Idee der Welt“, dass zwei Personen den Hauptschauplatz für die Halbzeitshow teilen würden. Berichtet von Entertainment Weekly.

„Wir haben sechs verdammte Minuten“, sagte Lopez in dem Film und bemerkte, dass ihr das sehr wenig Zeit gab, viel von einem Song zu singen, obwohl sie ein paar Songs bekam, die sie in die Show aufnehmen musste. „Wir müssen unsere Singmomente haben. Es wird kein Tanzstück sein. Wir müssen unsere Botschaft singen.“

Der „Love Doesn’t Cost Anything“-Sänger fuhr fort: „Das ist die schlechteste Idee der Welt für zwei Leute, den Super Bowl zu machen. Es war die schlechteste Idee der Welt.“

Shakira und Jennifer Lopez.

Shakira und Jennifer Lopez während der Pepsi Super Bowl LIV Halbzeit-Pressekonferenz am 30. Januar 2020.

Rich Gresley/PPI/Icon Sportswire über Getty Images


In einer anderen Szene des Films bestätigte Lopez‘ langjähriger Manager Benny Medina die Gefühle seines Klienten.

„Normalerweise hat man im Super Bowl eine Schlagzeile. Diese Schlagzeile baut eine Show auf, und wenn sie sich dafür entscheiden, andere Gäste zu haben, ist das ihre Wahl“, sagte Medina gegenüber Entertainment Weekly. „Es war eine Beleidigung zu sagen, dass man zwei Latinas braucht, um die Arbeit zu erledigen, die ein Künstler in der Vergangenheit erledigt hat.“

Entertainment Weekly stellt fest, dass Künstler wie Madonna und Lady Gaga, als sie 2012 bzw. 2017 den Super Bowl anführten, jeweils mehr als 13 Minuten Zeit hatten, um solo aufzutreten.

Shakira und Jennifer Lopez im Jahr 2020.

Shakira und Jennifer Lopez treten während der Halbzeitshow des Super Bowl LIV auf der Bühne auf.


Jeff Kravitz/FilmMagic/Getty Images



In den ersten Szenen von „Halftime“ erscheinen Lopez und Shakira in den frühen Stadien der Planung ihres Auftritts. Lopez sagte, dass namenlose Parteien in der NFL ihr gesagt hätten, dass sie etwa 12 Minuten Zeit haben würden, um alle zusammen aufzutreten, aber dass die Länge wahrscheinlich um ein oder zwei Minuten zunehmen werde.

Die Halbzeit des Super Bowl 2020 dauerte ungefähr 14 Minuten, sodass Lopez und Shakira jeweils ungefähr sieben Minuten Zeit hatten, um eine Auswahl ihrer größten Hits zu spielen.

„Wenn es ein Doppeltitel werden sollte, hätten sie uns 20 Minuten geben sollen“, sagte Lopez.

NFL-Vertreter antworteten nicht sofort auf die Bitte von Insider um einen Kommentar.

Einige Zuschauer waren auch aus einem anderen Grund nicht glücklich über die Staffelpremiere 2020

Jennifer Lopez bei den MTV Movie & TV Awards 2022.

Jennifer Lopez nimmt den MTV Generation Award bei den MTV Movie & TV Awards 2022 entgegen.

Kevin Winter/Getty Images


als solche Berichtet von CNNAuch nach der Aufführung gab es Kontroversen. Nach Angaben des Senders erhielt die FCC nach der Aufführung 1.312 Beschwerden von Leuten, die sagten, die Show sei „unangemessen, insbesondere für Kinder“.

Einige Beschwerden besagten, dass „Lopez zu spärlich gekleidet war“, und einige Zuschauer beanstandeten die Tatsache, dass die „Jenny From The Block“-Sängerin während ihres Teils der Show zu einer Stange tanzte, berichtete CNN.

Lopez hat sich konsequent mit den Schwierigkeiten befasst, mit denen sie während ihrer Karriere als Schauspielerin, Tänzerin und lateinamerikanischer Popstar konfrontiert war.

In einem im Februar veröffentlichten Interview Ich habe es dem Rolling Stone gesagt„Ich vermute ich bin schwach. Ich habe immer das Gefühl, dass ich ganz unten angekommen bin. Stets.“

Die zweifache Mutter fuhr fort: „Ich hatte immer das Gefühl, nicht die Person zu sein, die ich im Raum sein sollte.“

Jennifer Lopez

Die Netflix-Dokumentation Halftime verfolgt die Karriere von Jennifer Lopez.

(Foto von Jimmy McCarthy/Getty Images für das Tribeca Festival)


Stern „Hustlers“ Er wurde mit dem Generationenpreis ausgezeichnet Bei den MTV Movie & TV Awards 2022 am Sonntag. In ihrem Vortrag würdigte sie die Menschen, die ihr den Weg zum Erfolg erschwerten.

„Da man die Realität nicht erschaffen kann, wenn man sie nicht wirklich lebt, habe ich heute Abend eine andere Art von ‚Danke‘-Liste“, sagte Lopez. „Ich möchte allen Menschen danken, die mir dieses Leben geschenkt haben. Ich möchte den Menschen danken, die mir Freude bereitet haben, und den Menschen, die mir das Herz gebrochen haben, denen, die ehrlich waren und die mich angelogen haben. Ich möchte der wahren Liebe danken , und ich möchte der Art und Weise danken, wie ich mich selbst belogen habe, denn so wusste ich, dass ich wachsen musste.“

Der Vertreter von Selena fuhr fort: „Ich möchte der Enttäuschung und dem Versagen dafür danken, dass sie mir beigebracht haben, stark zu sein, und meinen Kindern, die mir Liebe beigebracht haben.“

Halbzeit kann am 14. Juni auf Netflix gestreamt werden.

Siehe auch  Heardle: Das neue Wordle für Musikliebhaber