Dezember 2, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

The Athletic

Jim Harbaugh in Auseinandersetzung im MSU-Tunnel: „Entschuldigung wird den Job nicht erledigen“

Der Fußballtrainer von Michigan, Jim Harbaugh, sagte am Montag, dass „eine Entschuldigung nicht ausreicht“ und dass er erwartet, dass nach Samstag Strafanzeige erstattet wird. Streit nach dem Spiel mit Staat Michigan.

Nachdem die Wolverines 29-7 gewinnen, Harbaugh Er sagte, zwei seiner Spieler seien „angegriffen“ worden. im Tunnel rein Michigan Stadion nach dem Spiel. Einer der Michigan-Spieler war ein Verteidiger Jaden McBurrowseine Quelle, die zuvor bestätigt wurde der AthletAm Montag bestätigte Harbo, dass der andere defensiv war grüne Zitrone.

„Ich komme aus der Perspektive eines Elternteils. Ihre Familien haben diese jungen Menschen unserem Programm anvertraut, und wir haben die Verantwortung gegenüber jedem Spieler, sie wie uns zu behandeln, und ich nehme diese Verantwortung sehr ernst.“ sagte Harbow auf einer Pressekonferenz am Montag. Eine Entschuldigung wird in diesem Fall nicht ausreichen.“

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies nicht zu Strafanzeigen führen würde“, sagte Harbow und beschrieb Videos des Vorfalls, die in den sozialen Medien weit verbreitet waren, als „ekelhaft“. Er wies darauf hin, dass die Kamera des ABC-Kanals zusätzliche Winkel des Geschehens eingefangen habe.

Vier Spieler aus dem Bundesstaat Michigan – Tank Brown, Khare KrümelUnd die Angelo GroßUnd die Zion Jung – Sie sind in den Nachwirkungen des Schulstreits stecken geblieben Sonntag angekündigt.

„Das Verhalten, das wir überprüft haben, war untypisch für unser Fußballprogramm und inakzeptabel“, sagte Alan Haller, Sportdirektor der Michigan State University, in einer Erklärung am Sonntag.

„Im Namen unserer Universität und der Leichtathletikabteilung stand ich in ständigem Kontakt mit dem Leichtathletikdirektor der Universität von Michigan, Ward Manuel, und dem Kommissar der Big Ten-Konferenz, Kevin Warren, sowie mit Mitgliedern der Spartan-Familie, um uns zu entschuldigen und unsere Zusammenarbeit sicherzustellen mit Strafverfolgungsbehörden, während sie Ermittlungen in dieser Angelegenheit durchführen.“

Siehe auch  College-Football-Ergebnisse, Ranglisten, Highlights: BYU, Michigan, USC unter den großen Gewinnern der Woche 3

geh tiefer

Fortuna: Der Bundesstaat Michigan blamiert sich in einer Nacht, die nachhaltige Auswirkungen haben wird

Am Samstag teilte die Polizei der Universität von Michigan mit, dass sie sich das Filmmaterial des Unfalls ansehe. Harbaugh sagte, er habe seit dem Spiel nicht mehr mit Mel Tucker, dem Trainer des Bundesstaates Michigan, gesprochen.

„Ich kaufe keine Entschuldigung dafür, von der Konkurrenz oder dem Tunnel entlassen zu werden, oder irgendetwas anderem, das jemand beschuldigen könnte“, fügte Harbow hinzu. „Dies sind die Handlungen dieser Personen und sie sollten dafür verantwortlich sein.“

Auf einer Pressekonferenz kurz nach Harbaugh sagte Tucker, dass die Suspendierung des Spielers in Kraft bleiben würde, bis die Konferenz und die Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden abgeschlossen seien. Er lehnte es ab, sich zu Harbos Erwartung einer Strafanzeige zu äußern.

vertiefen

geh tiefer

Wadih: Das Spielereignis Post-Michigan State vs. Michigan erfordert das Zurücksetzen der Rivalität

(Foto: Rick Osintosky/USA Today)