Januar 29, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Können wir Mars-Roboter vor dem Staubtod retten?

Die NASA-Sonde Mars Insight ist letzte Woche einen langsamen staubigen Tod gestorben. Monatelang lief der Roboter, der die tektonischen Aktivitäten auf dem Roten Planeten untersuchen sollte, mit immer weniger Energie, während die 25 Quadratfuß (4,2 Quadratmeter) große Solaranlage allmählich unter einer dicken Staubdecke verschwand. Am Mittwoch (21. Dezember) gab die NASA bekannt, dass sie seit Tagen nichts von der Sonde gehört hatte, und erklärte die Mission offiziell für tot.

EinblickIrgendein Ich landete in einem flachen, uninteressant aussehenden Elysium Planitia AquariumSüden MarsDer Equator hat im November 2018 die erwartete Missionsdauer um zwei Jahre überschritten. Viele fragten sich jedoch, ob irgendetwas getan werden könnte, um den vollkommen intakten humanoiden Roboter zu retten, der bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse lieferte Das Innenleben des Mars.