Dezember 5, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Nations League: Italien, Deutschland und England in einer Gruppe, Spanien zieht an

Die Auslosung der dritten Ausgabe der Nations League, die an diesem Donnerstagabend in Nyon stattfand, hat ihr Urteil gefällt.

Manche Schocks Liga A steht auf dem Programm: Italien, Deutschland und England sind in Gruppe 3, Spanien und Portugal in Gruppe 2.

Der amtierende Meister Frankreich hat die günstigste Preisgruppe: Die Blues Trifft Dänemark, Kroatien und Österreich.

Die Briten werden den Eindruck einer Revanche für Italien bekommen, das im vergangenen Sommer im Wembley-Stadion Europameister wurde. Drei Löwen Und endgültig.

Andererseits wäre es auch eine Frage Team, England schied in der 16. Runde der letzten EM aus, und (2-2) … Ungarn, Kleiner Daumen Diese Gruppe 3 der Liga A war im vergangenen Sommer in München zu Gast.

Aufgrund des Winterkalenders für die nächste WM, die vom 21. November bis 18. Dezember 2022 in Katar ausgetragen wird, finden im kommenden Juni vier Spiele an sechs Tagen statt (die anderen beiden im September).

Vier Mannschaftssieger der Liga A (Genannt die Roten Teufel) Wird im Juni 2023 ins K.o.-Finale einziehen. Die Viert- und Letztplatzierten steigen in die Liga ab.

Letzte Version Frankreich hat die Nations League gewonnen Portugal hat sich im Oktober 2019 als erstes Land in die Preisliste des Wettbewerbs eingetragen.

Siehe auch  Deutschland: SPIEs Expertise im Service der Landmarken AG