Juni 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Netflix fordert die Mitarbeiter auf, „das Geld unserer Mitglieder mit Bedacht auszugeben“ – The Hollywood Reporter

Netflix fordert die Mitarbeiter auf, „das Geld unserer Mitglieder mit Bedacht auszugeben“ – The Hollywood Reporter

Netflix Es rät seinen Mitarbeitern, finanzielle Verantwortung zu übernehmen, während sie mit dem Verlust von Abonnenten konfrontiert sind, der Bedenken hinsichtlich der Lebensfähigkeit der Streaming-Dienste aufgeworfen hat.

Die Mitarbeiterorientierung kommt in einer Datei Kulturhinweis aktualisiert von der Firma Donnerstag. Unter dem Abschnitt „Urteil“ des Memos fordert Netflix die Mitarbeiter auf, „Geben Sie das Geld unserer Mitglieder sinnvoll aus.“

Dies ist eine bemerkenswerte Änderung gegenüber dem Rest des weitgehend kostenlosen Dokuments, das die Mitarbeiter auch dazu auffordert, „die Regeln zu meiden“.

Es kommt nach der Netflix-Ankündigung Sein erster Verlust an Abonnenten innerhalb eines Jahrzehnts. Netflix führte den Verlust von 200.000 Abonnenten auf die gemeinsame Nutzung von Konten, die Epidemie und den verstärkten Wettbewerb durch Wettbewerber zurück. Der Verlust beim Streaming-Giganten hat jedoch Konkurrenten und Investoren alarmiert, die sich nun fragen, ob alle Streaming-Dienste eine ähnliche Verlangsamung erfahren werden.

Angesichts der schwächer als erwarteten Abonnentenzahlen sagte Netflix, es werde die Möglichkeit eines Starts prüfen Anzeigenunterstützter Abschnitt vom Rundfunkdienst. Analysten wiesen auf einen Anstieg der Netflix-Preise hin Monatlicher Abonnementpreis Im Januar für neue Mitglieder in den USA und Kanada als weiterer Grund für den Verlust von Abonnenten. Der Sender sprach auch über weitere Kostensenkungsmaßnahmen.

„Wir halten einen Teil unseres Ausgabenwachstums sowohl bei den Inhalts- als auch bei den Nicht-Inhaltsausgaben zurück“, sagte CFO Spencer Newman während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals. „Wir versuchen, klug vorzugehen und vorsichtig zu sein, wenn es darum geht, einen Teil dieses Ausgabenwachstums rückgängig zu machen, um die Realität des Umsatzwachstums der Unternehmen widerzuspiegeln.“

Die Verlangsamung sowie die Gespräche des CEO über „Kostensenkungen“ haben dazu geführt Angst unter den Mitarbeitern Bei Netflix, die einen Einstellungsrückgang erlebt haben und künftige Entlassungen befürchten.

Siehe auch  Kanye West lehnt den Scheidungsantrag von Kim Kardashian ab

Letztendlich hat sich Netflix immer an das Mantra „Keep only our high-quality people“ gehalten, das in der aktualisierten Mitteilung vom Donnerstag noch einmal wiederholt wurde. Variety berichtete zuerst über die Details des Memos.