April 21, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Neue Videos und Fotos von Kate Middleton entfachen erneut Verschwörungstheorien

Neue Videos und Fotos von Kate Middleton entfachen erneut Verschwörungstheorien

Kate Middleton wurde seit ihrer Operation im Januar nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. (Datei)

Neu-Delhi:

Wo ist Kate Middleton? Diese Frage beherrscht seit Wochen die sozialen Medien und löst wilde Theorien aus. Neue Fotos, offenbar von der Prinzessin von Wales auf einem Bauernmarkt, haben die Zweifel nicht vollständig ausgeräumt.

Ein Foto und Video, veröffentlicht von einer britischen Boulevardzeitung Die SonneEs zeigt ein Paar, das durch einen Markt in Windsor geht – und es soll sich dabei um eine lächelnde Kate Middleton und ihren Ehemann, Prinz William, handeln. „Schön, dich zu sehen, Kate“, sagte The Sun am Montagabend neben angeblichen Fotos der Prinzessin – in Leggings und einem schwarzen T-Shirt.

„Ich hatte nicht das Gefühl, dass sie ihre Identität verheimlichten. Aber sie wussten nicht genau, wie die Leute reagieren würden, denn es herrschte Aufregung darüber, wo sie waren, und ich hatte das Gefühl, dass sie einfach schnell da sein wollten.“ Nelson Silva, der das Video aufgenommen hat, sagte gegenüber The Sun:

„Kate sah glücklich und entspannt aus. Sie sahen glücklich aus, nur weil sie in ein Geschäft gehen und Kontakte knüpfen konnten. Kate sah entspannt aus, als wäre es erfolgreich gewesen, in ein Geschäft zu gehen. Es schien natürlich“, sagte er.

Eine andere Zeitung, die Daily Mail, lobte das „Foto, das Verschwörungstheoretiker zum Schweigen bringen wird“ und sagte, es würde „den Fans versichern, dass sie sich gut von ihrer Bauchoperation erholt“.

Siehe auch  Rihanna neckt Fans mit ihrem Super Bowl LVII Halftime-Show-Trailer

Die neuen Fotos kommen nur eine Woche nach dem Aufruhr darüber, dass der Palast offiziell bearbeitete Fotos von Kate veröffentlicht hat. Später erteilten sie den Befehl, das Bild zu löschen, nachdem mehrere Nachrichtenagenturen behaupteten, das Bild sei verändert worden.

Kate Middleton, 42, wurde seit ihrer Bauchoperation wegen einer nicht krebsartigen, aber nicht näher bezeichneten Erkrankung am 16. Januar nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen.

Abgesehen von einigen verschwommenen Fotos wurde sie seitdem nicht mehr gesehen, und in den letzten Wochen waren die sozialen Medien voller Spekulationen über ihren Gesundheitszustand, was zu weltweiten Schlagzeilen und Gerüchten führte.

Anstatt die Befürchtungen um ihren Gesundheitszustand zu zerstreuen, löste das vom Kensington Palace veröffentlichte, bearbeitete Foto eine Welle von Gerüchten aus, und die Medien beeilten sich, das Foto mit einem Hinweis auf den Mord zu entfernen.

Kate entschuldigte sich, wurde aber selbst von den normalerweise unterstützenden Medien kritisiert.

Das neue Video vom Bauernmarkt löste auch in den sozialen Medien Kontroversen aus, da aufmerksame Zuschauer auf eine Reihe von Problemen mit den Medien hinwiesen. Einige meinten, dass das Bild in einer Zeit, in der jedes Telefon über eine 4K- oder HD-Kamera verfügt, zu körnig aussehe.

Auch andere Verschwörungstheoretiker waren der Meinung, dass es sich bei der entführten Frau nicht um Kate Middleton, sondern um ein Bodydouble handelte.

Siehe auch  Warum Henry Cavill kein Superman mehr ist - The Hollywood Reporter