Februar 25, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Nimmt Frankreich 80 % der 15 % der afghanischen Asylbewerber für Deutschland auf?

Prüfvorgang – Das sagte Alexis Villepelet, Sprecherin von Debut La France. Ist das richtig? Ist das Sechseck gegenüber Einwanderern aus Afghanistan großzügiger als seine deutschen Nachbarn?

Frage. Nachdem die Taliban die Kontrolle über Kabul übernommen hatten, kam es erneut zu einer Migrationskrise. Emmanuel Macron hat es seit dem 15. August mehrmals erwähnt. Am Sonntag stellte er in TF1 fest, dass diese potenzielle Vertreibungswelle nicht mit dem verglichen werden könne, was 2015 nach dem Krieg in Syrien geschah. In Frage gestellt, „Es gab schon sehr starke BewegungenEinwanderer nach Afghanistan seit vielen Jahren, Insbesondere forderte er den Präsidenten auf, sich zu rechtfertigen. Die Sache ist bekannt: Afghanen stellen seit 2010 die erste Nationalität der Asylsuchenden und verdienen jedes Jahr zwischen 8000 und 10.000 Schutzgrade.

Ist Frankreich in dieser Hinsicht immer noch nicht großzügig und will Frankreich im Gegensatz zu den Behauptungen der Linken mehr tun? Unter anderen politischen Führern schätzte Alexis Villepelet, Sprecherin von Debut la France, bei CNEWS, dass Frankreich Asylbewerber in Afghanistan bereitstellt.15% vs. 80% Sicherheit in Deutschland. IchMehr als 80 % der Abgewiesenen kehren nie an die Grenze zurückUnmögliche französische Entspannung„. Sind diese Zahlen richtig?

bitte überprüfen. Bedenken Sie, dass der Schutz von Asylbewerbern viele rechtliche Formen annehmen kann. Sehr beliebt, und

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 85 % zu finden.

Bei der Entwicklung Ihrer Unabhängigkeit geht es darum, Ihr Interesse zu pflegen.

Abonnement unverbindlich

Bereits abonniert?
Anmeldung

Siehe auch  Deutschland: 300 junge Nachwuchstalente wurden von SPIE begrüßt und ausgebildet