April 15, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Quelle – Die Patriots werden QB Jacoby Brissett mit einem Einjahresvertrag verpflichten

Quelle – Die Patriots werden QB Jacoby Brissett mit einem Einjahresvertrag verpflichten

Die New England Patriots planen, Jacoby Brissett zu verpflichten, sagte eine Quelle gegenüber Jeremy Fowler von ESPN, und bringen den Quarterback damit zurück zu der Franchise, bei der er seine Karriere 2016 begann.

Laut Adam Schefter von ESPN hat der Vertrag eine Laufzeit von einem Jahr und 8 Millionen US-Dollar.

Die Patriots brauchen einen Startquarterback sowie mehr Spielstärke, nachdem sie am Sonntag Mac Jones an die Jacksonville Jaguars abgegeben haben.

Brissett wurde in der dritten Runde des NFL Draft 2016 von den Patriots ausgewählt und startete in seinem Rookie-Jahr zwei Spiele für New England. In der folgenden Saison wurde er zu den Indianapolis Colts transferiert.

Brissett unterstützte Sam Howell letzte Saison bei den Washington Commanders, kam in drei Spielen zum Einsatz, spielte aber in der zweiten Hälfte von zwei davon außen. Er leitete Touchdown-Drives bei fünf seiner sechs kompletten Ballbesitze und absolvierte 18 von 23 Pässen für 224 Yards und drei Touchdowns.

Die Trainer der Commanders lobten Brissett für seine Betreuung von Hall in seinem ersten Jahr als Starter.

Der 31-jährige Brissett sollte in Woche 17 gegen die San Francisco 49ers in der Startelf stehen, doch eine Oberschenkelverletzung verhinderte dies und er fiel ebenfalls für die Saison aus.

In seinen ersten acht Saisons, darunter vier Saisons bei den Colts, war er größtenteils Reservespieler für fünf Teams. Er hat in seiner Karriere 51 Touchdown-Pässe und 23 Interceptions.

Brissett startete 48 Spiele, davon 11 im Jahr 2022 bei den Cleveland Browns, bevor Deshaun Watson nach seiner Sperre zurückkehrte. Brissett startete außerdem 30 Spiele in Indianapolis, davon 15 im Jahr 2019, nachdem Andrew Luck in den Ruhestand ging. Die Colts gingen in dieser Saison unter Brissett mit 7:8 in Führung, da er 18 Touchdown-Pässe zu sechs Interceptions warf.

Siehe auch  Padres führte Dodgers in das entscheidende NLDS 3-Spiel, nachdem sie Phillies Braves über den Rand gedrängt hatten

Joon Kim von ESPN hat zu diesem Bericht beigetragen.