Juni 25, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Sami Barrey hat Deutschland im Blick

Sport. Nach einer großartigen Saison mit den Condors in Saint-Georges, die den Titel des Spielers des Jahres auf dem Junior AAA Circuit gewann, ist Sami Barry von Saint-Ange nun bereit, zu den Profis aufzusteigen.

Wenn er schon wüsste, dass Europa eine gute Chance für ihn darstellen könnte, könnte er in Deutschland seine Nische für die nächste Saison finden und sich mit den verschiedenen Systemen des alten Kontinents messen. „Meine Trainer haben mir gute Arbeit geleistet, einen Ort zu finden, an dem ich meine Karriere fortsetzen kann. Es wird ein großartiges Abenteuer und eine großartige Erfahrung, in der ich leben kann. Ich bin ein Eishockeyfan, also werde ich es versuchen.

Ohne etwas zu bestätigen, glaubt Fusseron, dass der Eishockeyspieler gute Fortschritte macht und ist bestrebt, sich mit den besten deutschen Eishockeyspielern zu messen. „Das Niveau des Spiels ist gut. Wir fangen definitiv auf dem niedrigsten Niveau an, um unseren Raum aufzubauen, und steigen die Leiter hinauf, sobald wir uns beweisen.“

Schon früh erregte er wegen seiner Schnelligkeit die Aufmerksamkeit der Eishockeymönche und er wollte sich einen Namen machen. „Ich bin klein, aber wenn ich nach Europa gehe, wird mir immer gesagt, dass es große Eisringe sind. Einer meiner Besitztümer ist Geschwindigkeit, ich habe diesen Sommer trainiert, um sie zu behalten und darauf aufzubauen. Spielen und machen Leben ist nicht unmöglich, aber ich gehe oft dorthin, um Erfahrungen zu sammeln.

Sammy Barre wird in Form sein, indem er diesen Sommer mit dem Saint-Clair-Team in der Belize Senior Junior Fastball League Fastball spielt, und wird auch Teil des Quebecer Juniorenteams sein, das an den kanadischen Meisterschaften teilnimmt. Seine Arbeit, diesen Sommer die Natur zu genießen, wird es Ihnen ermöglichen, sich auf der Herzensebene anzupassen.

Siehe auch  "Für jeden Euro ist unser Haus ein Schlachtfeld"

Der junge Eishockeyspieler sagte, er sei mit seiner letzten Saison bei den Cégep Beauce-Appalaches Condors zufrieden und gab zu, dass er vom Niveau des Spiels, das er bei der Junioren-AAA trainierte, überrascht war. „Dank Kovit ist dies die erste Saison des Teams. Es hatte ein gutes Niveau, eine gute Geschwindigkeit, gute erste Pässe und eine gute Ausführung, sodass es leicht zu ändern war. ⁇