Februar 24, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Sonys Afeela soll mehr als nur ein Gefühl sein

Sonys Afeela soll mehr als nur ein Gefühl sein

Es ist vier Jahre her, dass wir auf der CES ein Konzeptauto von Sony als die beste Überraschung bezeichnet haben. Und ich verstehe: Man kann nicht über Nacht eine Autofirma aufbauen. Aber hier auf der CES 2024 scheint Sony Honda Mobility genau das zu sein Trotzdem Der Bau eines Konzeptautos – ich wage es zu sagen, einer Vision – und nicht eines straßenorientierten Fahrzeugs. Vielleicht ist das ein Teil der Magie?

Afila er hat Seit der vollständigen Ankündigung im letzten Jahr sind sie in mancher Hinsicht autoähnlicher geworden: größere Seitenspiegel, Ladegeräte für Mobiltelefone und einige tatsächliche Fahrzeugspezifikationen. Der Allrad-Prototyp verfügt über zwei 180-kW-Motoren (ca. 483 PS), einen 91-kWh-Lithium-Ionen-Akku und bis zu 150 kW DC-Schnellladung.

Aber als wir auf der CES zum ersten Mal in die Kabine des Afeela stiegen, war Sony Honda nicht im Fokus, wie Sie in unserer eingebetteten Galerie und unserem Video sehen können Auto Teil. Stattdessen wollte Sony Honda uns wissen lassen, dass sein Auto trotz der schmalen (aber beeindruckend breiten) Bildschirmleiste ein großartiges Kino- und Entertainment-Cockpit ist und dass die vordere Stoßstange dazu beitragen kann, dass Sie eine rollende Werbung für Sony-Filme und Sony-Videospiele machen (Kein Scherz) durch Drücken einer Taste in der speziellen Smartphone-App.

Wir konnten kurz das Lenkrad berühren und die Türen öffnen, alles andere verlief ohne Eingriff – wir waren zum bloßen Erleben da Gefühl Weil Sie in Afila sind, und das ist alles. (Ich würde dieses Gefühl als „komfortables Neon“ beschreiben.)

Während das Unternehmen bestätigt, dass das Auto im Jahr 2025 vorbestellt werden kann und die Auslieferung im Jahr 2026 beginnt, ist es noch nicht damit fertig, weitere Funktionen seines Konzepts hinzuzufügen und unterzeichnet neue Partnerschaften mit Microsoft, um mithilfe von Azure ein KI-gestütztes „Konversationsauto“ zu erstellen Persönlicher Agent“ mit… Gran Turismo Entwickler Polyphony Digital „entwickelt Fahrzeuge, die virtuelle und reale Realität kombinieren.“

Siehe auch  Jetzt Xbox Series S für nur 220 $ registrieren (nur für begrenzte Zeit)

Beim Anschauen eines Films vibrierte der Fahrersitz eindrucksvoll Gran Turismo Film Trailer; Weniger beeindruckend ist, dass wir herausgefunden haben, dass die Möglichkeit, PlayStation-Spiele auf dieser Bildschirmleiste zu spielen, derzeit nur eine PlayStation Remote Play-Verbindung zu Ihrer PS5 zu Hause ist – ein PlayStation-Portal auf Rädern.

Zumindest für jetzt. Ob PlayStation tatsächlich im Auto erscheinen wird, ist eines von vielen Dingen, die noch entschieden werden müssen, sagt Izumi Kawanishi, Präsident und Chief Operating Officer von Sony Honda Mobility. die Kante. Geschwindigkeit, Reichweite oder auch nur grundlegende Fahrfunktionen des Wagens stehen noch nicht fest, obwohl der Wagen in einem der Honda-Werke hergestellt wird und von Hondas Fachwissen profitieren wird. Als ich frage, was ihn nachts wach hält, sagt Kawanishi, es sei KI, weil Schlüsselfunktionen wie autonomes Fahren der Stufe 3 und ein persönlicher Assistent nicht existieren, weil die KI selbst noch nicht fertiggestellt sei.

Von Anfang an habe ich das Gefühl, dass Sony unbedingt möchte, dass dieses Auto anders aussieht als seine Konkurrenten, und vielleicht tut es das auch, aber nicht so, wie Sony-Honda es möchte. Kawanishi, ein langjähriger Sony-Manager, der an der PS3, der PSP, den Sony-Mobiltelefonen und dem Aibo der vierten Generation gearbeitet hat, sagt, sein Ziel sei es, „zur Entwicklung der Zukunft der Mobilität beizutragen“. Als ich ihn fragte, wie Avila das machen würde, sagte er, er glaube, dass die Zukunft der Mobilität im autonomen Fahren und persönlichen Assistenten liege – und dass dieses Auto intelligent sein müsse. Im Moment ist dies nicht der Fall.

Es würde mir auf jeden Fall nichts ausmachen, ein verständliches High-Tech-Auto zu fahren, anstatt eines, dessen Kanten völlig verfeinert wurden, um den Bedürfnissen der Massen gerecht zu werden, und ich vermute, dass dies einer der Gründe ist, warum Tesla mit seiner aktualisierbaren Software so viel Erfolg hatte. Fahrzeuge – inklusive umstrittener Features, die darüber hinausgehen. Aber Sony Honda hat uns noch nicht genügend konkrete Gründe genannt, warum wir den Afeela wollen.

Siehe auch  Spieler von Baldur's Gate 3 entdecken, wie die OP-Klasse der Barden tatsächlich aussieht

Wenn wir das nächste Mal ins Cockpit steigen, hoffen wir, dass es nicht zu einem Erlebnis wird, bei dem ein Sony-Honda-Vertreter am Steuer sitzt – aber wir Führung Ein Auto, das intelligent genug ist, um sowohl von Nerds als auch von Nerds geliebt zu werden.