Januar 27, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Stefan Tiara ist in Deutschland berühmt

Zapping Foot National Die schönsten Ligue 1 Uber Eats 2022/23 Trikots

Stephen Tiara sieht endlich das Ende des Tunnels. Der Rechtsaußen, der seit seiner Ankunft beim FC Lorient im Jahr 2020 durch wiederholte Muskelverletzungen geschwächt wurde, kehrt in dieser Saison mit 15 Toren von Merles zu seiner Form zurück. Der 23-Jährige hat es geschafft, seinen Alltag wieder auf Top-Niveau zu bringen und ist in Meetings zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Belegschaft von Regis Le Pris geworden. Sein Profil war über den Rhein hinweg neidisch. Fuß Mercato Der Franko-Ivorer wird Berichten zufolge von nicht weniger als drei deutschen Vereinen überwacht, deren Identität nicht bekannt gegeben wurde und die in der Bundesliga spielen (deutscher D1). Obwohl er bei den Einwohnern von Moustoir noch bis Juni 2025 unter Vertrag steht, könnte die Zukunft des ehemaligen Manso woanders geschrieben werden.

Zusammenfassung

Seit seiner Ankunft beim FC Lorient im Jahr 2020 durch wiederholte Muskelverletzungen geschwächt, ist der Rechtsaußen in dieser Saison wieder im Einsatz. Seine Aktivitäten sind in Deutschland nicht unbemerkt geblieben, wo sich mindestens drei Vereine für sein Profil interessieren.

Siehe auch  Das trägt man(n) jetzt: Stylingtipps für die Übergangszeit