Dezember 2, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Südliche Meteorschauer in den Tauriden werden diese Woche eine Zunahme von Feuerbällen bringen

Südliche Meteorschauer in den Tauriden werden diese Woche eine Zunahme von Feuerbällen bringen

Melden Sie sich für den Wonder Theory-Newsletter von CNN an. Erkunden Sie das Universum mit Neuigkeiten über erstaunliche Entdeckungen, wissenschaftliche Fortschritte und mehr.



CNN

Es ist egal, dass Halloween vorbei ist, denn „Halloween Fireballs“ Wie die NASA sie nenntist dank südlicher Meteoritenschauer der Tauriden noch in den nächsten Wochen hell am Nachthimmel zu sehen.

Die geschätzten Spitzenschauer sind nicht bis Samstag, 5. November, Laut EarthSkyund die Tauriden sind berühmt dafür, die hellsten Feuerbälle zu produzieren – Meteore, die erscheinen können Heller als die Venus.

Der diesjährige Schauer wird voraussichtlich eine zunehmende Anzahl von Feuerbällen enthalten, die als Tauridenschwarm bekannt sind. Normalerweise Südtauriden Gerade Es weist etwa fünf Meteore pro Stunde auf, die seinen Gipfel umgeben, das ist der Punkt, an dem die Erde dem Zentrum des Trümmerstroms am nächsten ist. Aber alle sieben Jahre zieht Jupiters Schwerkraft den Meteorstrom an und verursacht einen plötzlichen Anstieg ihrer Zahl.

„Bei der normalen Rate von Feuerbällen müsste jemand 20 Stunden am Stück draußen sitzen, um einen zu sehen“, sagte Robert Lunsford, Koordinator für Feuerbälle bei der American Meteor Society. „Mit Tauriden kann[diese Zeit]ein wenig reduziert werden, vielleicht auf fünf Stunden. Und wenn Sie wirklich Glück haben, können Sie in ein paar Minuten einfach rausgehen und einen von ihnen besuchen. Wenn sie ganz unerwartet auftauchen.“ ”

Tauriden sind das Ergebnis der Auflösung von a Ein sehr großer Komet vor etwa 20.000 Jahren. Neben anderen Trümmern entstand durch diesen Zerfall der Komet Encke, der etwas mehr als drei Jahre lang die Sonne umkreist und der kürzeste aller größeren Kometen in unserem Sonnensystem ist. Bei jedem Vorbeiflug der Erde auf ihrer kurzen Umlaufbahn hinterlässt sie eine Trümmerspur. Diese Route beinhaltet die SüdtauridenUnd die Es ist eine Masse, die so groß ist, dass unser Planet mehrere Wochen braucht, um sie zu durchqueren.

„Die meisten Meteoritenschauer enthalten kleine Staubteilchen. Nun, die Tauriden … nun, Tauriden … enthalten auch einige große Partikel“, sagte Bill Cook, Leiter des Meteorite Environment Office der NASA. „Und Sie werden sehen, während der Schauer ist aktiv, nicht die Staubpartikel, sondern kieselgroße Partikel – einige so groß wie ein Fußball und sogar noch größer, was natürlich erstaunliche, wundervolle Feuerbälle erzeugt.“

Feuerbälle der Tauriden sind Meteoriten mit einem Durchmesser von über einem Meter, und sie leuchten außergewöhnlich gut, Laut NASA. Sie bewegen sich langsam, wenn sie in einem senkrechten Winkel auf die Erdatmosphäre treffen, so dass sie sich einige Sekunden lang über den Himmel bewegen sehen können, im Gegensatz zu einer Millisekunde der Sichtbarkeit, die die meisten Meteore erzeugen. Laut Lunsford kann man die helleren, langlebigeren Meteore zerbröckeln und zerfallen sehen, während sie über den Himmel wandern. Feuerbälle sind oft farbig und erscheinen rot, orange oder gelb.

„Das wird eine Sternschnuppe“, sagte Mike Hankey, Betriebsleiter der American Meteor Society und Schöpfer ihres Programms zur Verfolgung von Feuerbällen. „Aber statt einer halben Sekunde könnte es drei oder vier Sekunden dauern, und anstatt so hell wie ein Stern zu sein, könnte es so hell wie der Mond sein – und manchmal sogar noch heller.“

In diesem Jahr verzeichnet die Meteoritengemeinschaft bereits eine überdurchschnittliche Zunahme an Feuerbällen, während die NASA Feuerbälle fotografiert hat, die am Nachthimmel heller erscheinen als der Mond.

Laut Lunsford ist die beste Zeit, um nach draußen zu gehen und einen Feuerball zu entdecken, für die gesamte nächste Woche 2 Uhr morgens Ortszeit. Wenn sich der Mond der für den 8. November festgelegten Vollmondphase nähert, wird seine Helligkeit die Wahrscheinlichkeit verringern, schwache Meteore zu sehen, aber Feuerbälle können aufgrund ihrer Größe und Helligkeit überall auf der Welt zu jeder Zeit während der Nacht gesehen werden .

Es gibt vier weitere Meteoritenschauer, die Sie bis Ende des Jahres 2022 sehen können EarthSky Meteorschauer 2022 Leitfaden:

• 12. November: Nördliche Tauriden

• 18. November: Leoniden

• 14. Dezember: Zwillinge

• 22. Dezember: Ursiden

Und es gibt zwei weitere vom Vollmond Der alte Bauernkalender für 2022:

• 8. November: Beaver Moon (der seinen Höhepunkt neben der totalen Mondfinsternis erreicht)

• 7. Dezember: Kalter Mond

Siehe auch  Die NASA-Raumsonde DAVINCI taucht in die höllische Atmosphäre der Venus ein