Februar 25, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

The Wolf Among Us 2 wurde auf das nächste Jahr verschoben, um nicht zerquetscht zu werden

The Wolf Among Us 2 wurde auf das nächste Jahr verschoben, um nicht zerquetscht zu werden

Telltale Games gab heute bekannt, dass die lang erwartete Fortsetzung von The Wolf Among Us von 2023 verschoben wurde, um Engpässe und Team-Burnout zu vermeiden und den Übergang von Unreal Engine 4 zu 5 zu ermöglichen.

Im Gespräch mit IGN erklärte Jamie Ottilie, CEO von Telltale Games, dass das Team die Wahl aus einer Reihe von Gründen getroffen habe, aber in erster Linie, um nicht überfordert zu werden oder ein unfertiges Spiel auszuliefern.

„Matches zu machen ist schwierig und sie brauchen Zeit, um es richtig hinzubekommen“, sagte er. „Keiner von uns tut etwas, um etwas zu versenden, das noch nicht fertig ist.“

Wie viele andere Studios, erklärt Ottilie, hat auch das neu gegründete Telltale Games mit den Herausforderungen zu kämpfen, die mit dem Bau eines Studios während der COVID-19-Pandemie verbunden sind. nach dem Sein Es wurde 2019 von LCG Entertainment wiederbelebt nach Das ursprüngliche Telltale-ShutdownDann enthüllte Telltale The Wolf Among Us 2 bei den The Game Awards im folgenden Dezember. Aber das Studio steckte noch in den Kinderschuhen, da sich das Spiel in der Vorproduktion befand (und ehrlich gesagt nichts davon nutzte). Zuvor entwickelte Materialien), und das neue Studio ist etwa zwei Jahre davon entfernt, sein Personal zu vervollständigen. Während es damals sinnvoll war, dies frühzeitig anzukündigen, um die Finanzierung und Unterstützung für die neue Initiative zu sichern, gibt Ottili zu, dass er möglicherweise nicht dieselbe Entscheidung getroffen hätte, wenn er von bevorstehenden Faktoren wie der Pandemie gewusst hätte.

„Das beste Spiel, das wir hätten spielen können“

Seitdem laufe The Wolf Among Us 2 gut, fuhr er fort. Aber vor kurzem hat Telltale die Entscheidung getroffen, von Unreal Engine 4 zu Unreal 5 zu wechseln. Laut Ottilie ist dieser Schritt passiert, weil Unreal 5 eine Reihe interessanter Funktionen hat, die viele in seinem Team, insbesondere die Ingenieure und Künstler, für die Mühe wert halten. Aber er gibt zu, dass dies bedeutet, „eine beträchtliche Menge an Arbeit“ zu wiederholen, die bereits in Unreal 4 geleistet wurde.

In Anbetracht dessen, sagt Ottilie, gab es nur zwei Möglichkeiten, das Veröffentlichungsfenster 2023 einzuhalten.Eine Option war, etwas Unfertiges zu liefern, das (vielleicht offensichtlich) vom Tisch ist:

„Wenn wir dieses Spiel stoppen und es noch nicht fertig ist, werden wir in Stücke gerissen“, sagt er. „Die Erwartungen sind sehr hoch, wir wollen Zeit haben, sie zu erfüllen, und wir wollen stolz auf sie sein und wissen: ‚Hey, das ist das beste Spiel, das wir spielen konnten.‘ Lasst die Welt sagen, was sie will.“ [once] Es wurde getan, aber wir wissen, dass dies in diesen Zeiten und unter diesen Umständen das beste Spiel ist, das wir spielen können.“

Eine andere Möglichkeit wäre das Schleifen – was mühsam ist Berichten zufolge hat es die ursprünglichen Telltale-Spiele geplagt bevor Sie es schließen. Ottilie besteht darauf, dass ihre Version von Telltale einfach nicht funktioniert.

„ich habe es gemacht [crunch], und ich möchte es nicht noch einmal tun, und es ist nicht fair, danach zu fragen. „Darum herum kann man kein Geschäft planen. Also ja, ein Teil davon ist die Aufrechterhaltung einer gesunden Arbeitskultur. Wir wollen unsere guten Leute nicht ausbrennen. In den letzten paar Jahren war es unglaublich schwierig, neue Mitarbeiter einzustellen.“ COVID und die Arbeitsmärkte und das Wachstum in der Glücksspielbranche. Also ist es mit Sicherheit auf lange Sicht das Falsche, Menschen zu verbrennen oder zu zermürben. Es geht nicht darum, wie wir ein Geschäft aufbauen. Und als Branche sind wir es schrecklich. Wir verbrennen unsere Leute. Wir verbrennen unsere besten Leute schneller. Und wenn wir als Branche weiter wachsen wollen, müssen wir damit aufhören. Wir müssen einfach damit aufhören und bessere Entscheidungen treffen.

Siehe auch  Braves De-AMP umgeht „schädliche“ Google AMP-Seiten

The Wolf Among Us 2 wird wie zuvor eine episodische Veröffentlichung sein, aber im Gegensatz zu vielen früheren Titeln von Telltale wird es auf einmal entwickelt – wenn also die erste Episode erscheint, werden alle anderen bereits abgeschlossen sein. Es steht jetzt auf der Agenda für 2024, aber Telltale hat dieses Jahr eine große Veröffentlichung: The Expanse: A Telltale Series, die es in Partnerschaft mit Deck Nine Games macht. Telltale hat auch einen dritten, unbekannten Titel in einer sehr frühen Entwicklungsphase.

In der Zwischenzeit lohnt es sich auf jeden Fall, zurückzugehen und sich das Original The Wolf Among Us anzusehen, zumal seine Fortsetzung dort weitermachen wird, wo Bigby Wolf und Snow White aufgehört haben. Wir lobten die erste Folge für ihr „gut geschriebenes Abenteuer“ mit „einer Extraportion stylischer Noir-Präsentation“. Es wurde 2013 veröffentlichtUnd auch über die folgenden vier Folgen hatte sie viele nette Dinge zu sagen.

Rebecca Valentine ist Nachrichtenreporterin für IGN. Sie finden sie auf Twitter @Mitarbeiter.