April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Todd Howard sagt, Starfield sei „großartig“ auf der Xbox Series S.

Todd Howard sagt, Starfield sei „großartig“ auf der Xbox Series S.

Es gab viele Diskussionen darüber, dass die Starfield-Weltraumversion gesperrt wird 30fps Auf Xbox-Konsolen, aber wie genau ist es auf der Series S? Während wir das Spiel auf der Series

Während einer kürzlichen Branchen-Podiumsdiskussion machte Todd deutlich, dass er sowohl ein X als auch ein S besitzt, und wies darauf hin, dass er bisher den größten Teil seiner Spielzeit bei Starfield in der Serie S verbracht hat – vor allem, weil seine Kinder immer in der Serie X sind.

Das ist was er gesagt hat (über VGC):

„Ich habe ein X und ein S bekommen, als sie herauskamen. Ich habe das X in den Keller gestellt, zusammen mit einem großen 4K-Fernseher. Meine Kinder erlauben es nicht.“ [me play it]…sie sind immer dabei. Das S ist also oben … und [the game] Sieht großartig aus. „

Wie Anfang dieser Woche bestätigt, wird „Starfield“ Premiere haben 4k An Xbox Xbox X Und 1440 S An xbox s Beide Versionen sind auf 30 fps eingestellt. Howard hatte zuvor gesagt, dass das Team in Bezug auf die Bildrate nichts von der „massiven Open-World“-Wiedergabetreue des Spiels „opfern“ wollte.

Wenn Sie vorhaben, Starfield auf der S-Serie zu spielen, sollten Sie ein Upgrade auf das neue Carbon Black-Modell mit 1 TB in Betracht ziehen, da aus der Auflistung im Microsoft Store hervorgeht, dass das Spiel möglicherweise bis zu 1 TB benötigt 125 GB aus dem Weltall. Das System wurde während der jüngsten Xbox Game Show angekündigt und wird am 1. September 2023 für 349 $ / 299 £ erhältlich sein.