August 14, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Video – „Wir können nicht mehr leben“: Ständige Inflation beunruhigt Deutsche

Wirtschaft – Im Dezember erreichte die Inflation in Deutschland mit 5,3% pro Jahr den niedrigsten Stand seit fast 30 Jahren. Offenbar sorgen sich die Familien jenseits des Rheins um ihre Kaufkraft.

Unbekannt seit Juni 1992. Im vergangenen Dezember erreichte die Inflation – der Kaufkraftverlust einer Währung, der zu einem allgemeinen und anhaltenden Preisanstieg führt – in Deutschland auf Quartalsbasis 5,3 %. Ein Niveau erreichte 30 Jahre weiter. Im Jahr 2021 stieg die Inflation auf 3,1 %, den höchsten Wert seit 1993.

Alle Informationen zu

Preise für explosive Lebensmittel

In den Märkten jenseits des Rheins steigen die Preise schneller als in Frankreich. In einem Jahr stieg Brot um 10 %, Fleisch um 20 % und Eier um 33 %. „Diejenigen, die 40 Jahre gearbeitet haben und eine Rente von 800 Euro bekommen haben, wie schafft ihr jetzt das Monatsende?“, Ein Rentner macht sich Sorgen um das Mikrofon von TF1. „Wir können nicht mehr leben. Die Preise steigen weiter“, sagte er. Viele andere Anwohner.

Alle Teile des täglichen Lebens sind von dieser Explosion betroffen. So sind beispielsweise die Kosten des deutschen ÖPNV deutlich gestiegen. Das gleiche gilt für Tankstellen. Der Pumpenpreis für einen Superliter ist in einem Jahr um 40 % gestiegen, etwas schneller als in Frankreich. „Das ist mir im Hals stecken geblieben. In Deutschland war alles so teuer.“, klagt ein Fahrer. „Um Geld zu sparen, fahre ich nach Polen. 100km von hier, das ist günstig.“, Sagt ein anderer.

Siehe auch  300 Tore für Lewandowski, 6 Punkte Vorsprung für die Bayern

Kaffee hat noch 10 Cent gekostet

Bars und Restaurants wurden auch nicht verlassen. Ein Mittagessen, das letztes Jahr durchschnittlich 12 Euro bezahlt hat, ist jetzt 15 oder 16 Euro wert. „Kaffee hat immer noch 10 Cent gekostet“, Fügt einen Deutschen hinzu „Betreten Sie keine Restaurants mehr“.

Im Allgemeinen explodierten die Rohstoffpreise laut Statistikunternehmen Destatis um +7,8 %. Diese werden durch einen Mangel an Rohstoffen und Komponenten ausgelöst, die viele durch die Govit-19-Infektion gestörte Lieferketten beeinträchtigen.

Energien, der Hauptaspekt des Themas

Diese Rekordinflation verdankt Deutschland vor allem den Energiepreisen. Drei Viertel der Wohnungen mit Brennstoff und Gas zu beheizen, ist in einem Land ein nationales Problem. Die Deutschen zahlen mehr für die Abschaltung ihrer Atomkraftwerke, weil die Stromtarife zuletzt um 18 % und die Gastarife um 47 % angehoben wurden.

Weiterlesen

  • Video – Inflationsbonus: Drei Benutzer erklären, was wir damit machen werden
  • „Die Inflation wird auf etwa 2 % zurückkehren“, versprach der Gouverneur der Banque de France

Die einzige (Minimal-)Lösung für die Deutschen ist, dass diese Veranstaltung nicht nur für ihr Land gilt. Laut einem aktuellen Eurostat-Bericht erreichte die Eurozone insgesamt im Dezember mit 5 % pro Jahr den höchsten Stand seit 25 Jahren. Bisher lag die Inflationsrate 2 % vom Ziel der Europäischen Zentralbank (EZB).

Auch hier war es der Energiesektor, der die Explosion auslöste (+ 26%). Nahrungsmittel, Alkohol und Tabakwaren legten um 3,2 % zu, gefolgt von Industriegütern (2,9 %) und Dienstleistungen (2,4 %).

Im gleichen Fall

Meistgelesene Artikel

Die Epstein-Affäre: Prinz Andrew verliert seinen königlichen Titel und seine militärischen Ehren

Siehe auch  Deutschland: Mögliche Linien, Kanal und Spielzeit

EXKLUSIV – Präsidentschaftswahl 2022: Finden Sie die Ergebnisse unserer täglichen Umfrage am 13. Januar heraus

Impferlaubnis: Keine Einigung zwischen Abgeordneten und Senatoren, Parlaments-Shuttle startet

Bezahlt ein Lehrer, der seine Arbeit antritt, nur 1400 Euro?

Live – School Health Protocol: „Ich liege nicht richtig, ich liege falsch“, gibt Jean-Michel Blanker zu

Logo LCI
Schützt den Zweck von Informationen
Kostenlos,
Verifiziert Und für alle zugänglich durch Einkommen
Werbung .

Um uns bei der Aufrechterhaltung dieses kostenlosen Dienstes zu unterstützen, können Sie Ihre Auswahl ändern und alle Cookies akzeptieren.