August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Wendy's verkauft endlich diesen "heiss überbewerteten" makellosen Geschmack

Wendy’s verkauft endlich diesen „heiss überbewerteten“ makellosen Geschmack

Ab Montag ist Strawberry Frosty für begrenzte Zeit auf US-Menüs erhältlich. Die Preise für das neue Frosty variieren je nach Stadt, und Erdbeere ersetzt vorübergehend Vanille – obwohl Wendy verspricht, dass der Geschmack nach der Aktion zurückkehren wird.

Carl Laredo, Chief Marketing Officer von Wendy, sagte in einem exklusiven Interview mit CNN Business, dass Erdbeeren sich als beliebt erwiesen haben, als sie letztes Jahr in Kanada zu den Speisekarten hinzugefügt wurden und zu einem der „am meisten diskutierten Artikel“ im Internet wurden.

Diese Dynamik setzte sich in den Vereinigten Staaten fort, als der Erdbeergeschmack in einigen Städten getestet wurde. „Das Ergebnis war, dass das Produkt mitten in der Show ausging, weil es den Leuten so gut gefiel“, sagte Laredo. „Es ist sehr vorhersehbar – wage ich zu sagen, so vorhersehbar wie der Start von Heiße Nuggets.“
Es ist eine bemerkenswerte Wende bei Wendy’s, die Frostys Aromen nicht so sehr verwirrt MC Donalds (MCD) Er tut es mit McFlurrys Aufstellung. Die Erdbeere Nur eine zweite neue Geschmacksrichtung kam in den USA in den letzten 16 Jahren hinzu: Wendy’s brachte 2019 eine Frosty-Geburtstagstorte auf den Markt, als die Kette ihren 50. Geburtstag feierte. Vanilla Frosty wurde 2006 in die Liste aufgenommen.

Strawberry Frosties ist ab Montag nicht der einzige Artikel für eine begrenzte Zeit bei Wendy’s. Ebenfalls den dritten Sommer in Folge kehrt der Summer Strawberry Chicken Salad zurück, eine Mischung aus frischen Erdbeerscheiben, Speck und gegrilltem Hähnchen, serviert auf einem Bett aus knackigem Salat und einer Frühlingsmischung.

Fast-Food-Ketten konkurrieren ständig um Kundengelder und Aufmerksamkeit, und Nischenangebote sind eine Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. zum Beispiel, MC Donalds (MCD) Es erweitert sein Menü regelmäßig um neue Optionen, einschließlich Datei Schokoladenbrezel McFlurry.

Wie andere Ketten wurde auch Wendy’s von steigenden Rohstoff- und Arbeitskosten hart getroffen, wodurch die Margen zurückgingen. Im ersten Quartal stieg der weltweite Umsatz in Wendy’s Restaurants, die seit mindestens 15 Monaten geöffnet sind, um 2,4 % und blieb damit hinter den Wettbewerbern zurück. Im Vergleich dazu stiegen die Verkäufe von McDonald’s in globalen Restaurants, die vor mindestens 13 Monaten eröffnet wurden, um 11,8 %, während die Verkäufe von Burger King an offenen Standorten jährlich um mindestens 10,3 % wuchsen.

Siehe auch  Flugbegleitergewerkschaft attackiert Delta wegen Boarding-Gebühren

Während eines kürzlichen Telefongesprächs mit einem Analysten sagten Führungskräfte von Wendy, dass die Ergebnisse des ersten Quartals nicht ganz den Erwartungen entsprachen. „Das erste Quartal entsprach aus Margensicht nicht ganz dem Plan“, sagte Gunther Plosch, Chief Financial Officer von Wendy, während eines Gesprächs mit einem Analysten im Mai. „Wir haben leicht Umsatz verloren“, sagte er und fügte hinzu, dass „die Waren- und Beschäftigungsinflation etwas höher war als wir erwartet hatten“.

Burgerkette Derzeit auf der Suche möglicher Verkauf oder Zusammenschluss. Trian Partners, sein größter Anteilseigner, gab kürzlich bekannt, dass es den „Shareholder Value“ durch einen möglichen Deal steigern möchte.

Die Aktien von Wendy sind in diesem Jahr bisher um mehr als 20 % gefallen.

– Danielle Weiner Brunner von CNN Business hat zu diesem Bericht beigetragen.