April 21, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Xpeng kommt in Deutschland an, während es auf andere große europäische Märkte wartet

Xpeng kommt in Deutschland an, während es auf andere große europäische Märkte wartet

Le Blogauto zappen Testen eines in Lappland geborenen Cubra

Auch wenn die EU ihre Ermittlungen zu staatlichen Subventionen Chinas für nationale Hersteller fortsetzt, machen einige weiter, wie etwa Xpeng, das den G9-SUV und die P7-Limousine in Deutschland lieferte und den beiden batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) ein breiteres europäisches Publikum zugänglich machte .

Großer SUV und große Limousine

Der G9 ist in Deutschland in drei Varianten erhältlich: Standard-Hinterradantrieb und 460 km Reichweite, Langstrecken-Heckantrieb (570 km) oder Allradantrieb, mit Einstiegspreisen von 57.600 Euro, 61.600 Euro und 69.600 Euro Euro. , jeweils. Der Xpeng G9 wurde ursprünglich im September 2022 in China eingeführt. Das Laden mit 260 kW Gleichstrom für eine kleine Batterie oder 300 kW für eine große Batterie kann in 20 Minuten 10 bis 80 % angeben.

Der P7 wird in Deutschland mit drei Optionen angeboten: einer Langstreckenversion mit Hinterradantrieb und einer Reichweite von 575 km, einer Allrad-Performance-Version mit einer Reichweite von 505 km und einer allradgetriebenen „Wing Edition“. „, zusammen mit den Preisen. Die Einstiegspreise liegen bei 49.600 Euro, 58.600 Euro bzw. 69.600 Euro. Ein P7 hat keine 800-V-Last und die Last ist auf 170 kW begrenzt, die in 29 Minuten von 10 auf 80 % ansteigt.

Der offizielle Verkauf der beiden Modelle in Deutschland beginnt im Mai und Xpeng wird mit 12 lokalen Händlern in 24 Filialen im Land zusammenarbeiten. Bis Ende 2026 will das Unternehmen die Händlerzahl auf 60 bzw. 120 Filialen ausbauen.

In Summe

Xpeng bringt den SUV G9 und die Limousine P7 in Deutschland auf den Markt und plant den Eintritt in weitere europäische Märkte wie Frankreich, Italien und das Vereinigte Königreich. Dabei handelt es sich um den zukünftigen G6-SUV, der auf einer neuen Plattform basiert und den kommerziellen Fortschritt der Marke in Europa fortsetzen wird.