Dezember 9, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Zeitpläne festlegen: Bildschirmzeit ihrer Kinder überwachen

Jeden Tag wird uns klar, dass wir mehr denn je auf Bildschirme angewiesen sind.

Dennoch sind die Eltern weiterhin besorgt über die Bildschirmzeit. Sind ihre Sorgen also berechtigt?

Angesichts der vielen widersprüchlichen Ratschläge zu den Auswirkungen der Bildschirmarbeit ist es kein Wunder, dass sich Eltern Sorgen machen.

Einige Gruppen warnen weiterhin pauschal vor digitalen Geräten. Pädiater empfiehlen beispielsweise, dass für Kinder ab sechs Jahren „konsequente Zeitlimits“ für die Bildschirmnutzung festgelegt werden sollten.

Andere Experten argumentieren, dass dies ein unangemessener Ansatz ist – was man am Bildschirm macht, ist wichtiger als die Zeit, in der man es tut. In der Welt, in der wir heute leben, sind Bildschirme allgegenwärtig, und es kommt nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität an.

Forschungsergebnisse deuten sogar darauf hin, dass Bildschirme gut für uns sein können: Kinder, die viel Zeit vor dem Fernseher oder mit digitalen Geräten verbringen, zeigen wahrscheinlich ein höheres Maß an sozialem und emotionalem Wohlbefinden als andere.

Am besten ist es, wenn Sie herausfinden, warum Ihre Familie Bildschirme nutzt, was sie davon hat und was die Kosten sind. Kommen andere Dinge zu kurz?

Was sind die Vorteile, wenn Eltern die Bildschirmzeit ihrer Kinder überwachen?

Hier sind einige Vorteile, die die Notwendigkeit einer elterlichen Überwachung unterstreichen.

  1. Hilft bei der Überwachung der Geräte Ihrer Kinder
  2. Ermöglicht es Ihnen zu kontrollieren, worauf Ihr Kind über Suchmaschinen zugreifen kann
  3. Sie können bestimmte Funktionen in Spielen, die Ihre Kinder spielen, blockieren.
  4. Ermöglicht es Ihnen, den Standort Ihres Kindes zu verfolgen
  5. Helfen Sie Ihrem Kind, seine Bildschirmzeit zu kontrollieren
Siehe auch  Kontroverse nach deutscher Übergabe des ehemaligen FDLR-Rebellen an Ruanda

Wondershare FamiSafe für Bildschirmzeit kontrollieren

Wondershare FamiSafe ist eine anständige App für die Kindersicherung – sie bietet sowohl Standardfunktionen als auch einige ziemlich coole Extras. Diese App ist einfach zu bedienen, bietet eine deutliche Verbesserung der eingebauten Kindersicherungen auf Android, iOS, ChromeOS, Windows und macOS. Auch hat sie preisgünstige Pläne, die durch eine 7-Tage-Geld-zurück-Garantie abgedeckt sind.

Zusätzlich zu den Standard-Kindersicherungsfunktionen wie Web-Filterung, App-Überwachung, Bildschirmzeitbegrenzung und Standortverfolgung bietet es auch Folgendes:

  • Überwachung des Fahrverhaltens – Überwachen Sie die Fahrgewohnheiten Ihres Kindes und lassen Sie sich bei gefährlichem Fahrverhalten benachrichtigen.
  • Umgekehrte Standortverfolgung – Kinder können Ihren Standort sehen und Sie in einem Notfall finden.
  • TikTok- und YouTube-Überwachung – Sehen Sie, welche Videos sich Ihre Kinder angesehen haben, und erhalten Sie Warnungen, wenn sie ungeeignet sind.

Einige der Funktionen von FamiSafe sind hervorragend. Die Kontrolle der Bildschirmzeit ist ziemlich gut, die Standortverfolgung und die Geofencing-Funktionen gehören zu den besten auf dem Markt. Und die Fahrüberwachung ist ein einzigartiges Extra: Sie brauchen sich nicht zu viele Sorgen zu machen, wenn Ihr Kind mit dem Autofahren beginnt.

Mit den Bildschirmzeitkontrollen von FamiSafe können Sie sofort jede App auf dem Gerät Ihres Kindes blockieren, Bildschirmzeitlimits für App-Kategorien oder bestimmte Apps festlegen, Ausfallzeiten planen und vieles mehr. Die Online-Sicherheit von Kindern wurde besser gewährleistet. Die Kontrollen funktionieren sehr gut auf iOS und Android. Auf diese Weise können Eltern die Aktivitäten ihrer Kinder einfach über ihre Mobiltelefone verfolgen.

Wenn Sie die Sofortsperre aktivieren, wird Ihr Kind sofort daran gehindert, Apps zu öffnen, und es verliert den Zugriff auf alle laufenden Apps. Ihr Kind erhält ein Pop-up-Fenster, in dem es darüber informiert wird, dass das Zeitlimit erreicht wurde, und hat nur die Möglichkeit, Ihnen eine Benachrichtigung zu schicken, um mehr Zeit anzufordern.

Siehe auch  Deutschland hat die Europäische Union aufgefordert, die Ankunft von Migranten aus Weißrussland zu blockieren

Sie können auch ein Zeitlimit festlegen, wie lange Ihr Kind eine bestimmte App nutzen kann, oder einen Zeitplan erstellen, damit es bestimmte Apps nur zu bestimmten Zeiten nutzen kann. Mir gefällt, dass Sie sowohl einzelne Apps als auch ganze Kategorien von Apps sperren können, aber ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, mehrere Beschränkungspläne einzurichten.

Fazit

FamiSafe enthält alle wichtigen Funktionen, die Sie im Jahr 2022 von einer App für die elterliche Kontrolle erwarten, einschließlich Filtern von Webinhalten, Begrenzung der Bildschirmzeit und Standortverfolgung. Es bietet auch einige einzigartige Funktionen für ältere Kinder, wie z. B. Drive Safety, mit dem Sie überwachen können, wie sicher Ihre Kinder im Straßenverkehr sind, und Reverse Location Tracking, mit dem Ihre Kinder Ihren Standort in Echtzeit sehen können. Abgesehen von einigen kleinen Mängeln ist FamiSafe einfach zu bedienen, bietet einen guten Kundensupport und wird mit einer kostenlosen 3-Tage-Testversion und einer 7-Tage-Geld-zurück-Garantie geliefert.