Juli 17, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Am Pittsburgh International Airport sind jetzt Änderungen an den TSA-Kontrollpunkten in Kraft

Am Pittsburgh International Airport sind jetzt Änderungen an den TSA-Kontrollpunkten in Kraft

FINDLAY TOWNSHIP, Pennsylvania (KDKA) – Nach wochenlangen langen Schlangen an der Sicherheitskontrolle am Pittsburgh International Airport sind nun Änderungen in Kraft, die darauf abzielen, die Wartezeiten zu verkürzen.

Emma Swanson und ihre Familie waren am Montag auf dem Weg nach Savannah, Georgia, als sie auf lange Schlangen stießen.

„Wir dachten, das wäre vielleicht etwas länger als in den Vorjahren, aber es war wahrscheinlich das längste, was ich je in meinem Leben gesehen habe“, sagte Swanson.

Manche Leute hatten alles getan, was sie konnten, um sich vorzubereiten, und waren dennoch so knapp dabei.

„Wir kamen früh an, konnten unser Gepäck aber erst um 16 Uhr aufgeben, als Air Canada öffnete“, sagte der Reisende Ryan Johnson.

Das gab die Transportation Security Administration letzten Monat bekannt Sie nehmen Änderungen am Verfahren vor, mit dem Reisende Sicherheitskontrollspuren nutzen, um die Wartezeiten zu verkürzen.

Um dem überdurchschnittlich hohen Verkehrsaufkommen am Flughafen gerecht zu werden, wird ab Montagmorgen an Wochentagen zwischen 4 und 7 Uhr ein alternativer Sicherheitskontrollpunkt für Reisende genutzt, die am TSA PreCheck-Programm teilnehmen. Die PreCheck-Bahnen am Hauptkontrollpunkt sind während dieser Zeiten nicht geöffnet.

Im Terminal werden Schilder angebracht, die Reisende über die Änderung informieren, und Passagiere mit TSA PreCheck-Freigabe werden zum alternativen Kontrollpunkt umgeleitet. Passagiere mit einem CLEAR-Pass müssen weiterhin zum Hauptkontrollpunkt gehen.

Die Transportation Security Administration empfiehlt denjenigen, die Flüge am frühen Morgen buchen, früh am Morgen zu fliegen Kommen Sie mindestens zwei bis drei Stunden früher am Flughafen an Ihre Reisen.

Der Flughafen teilte am Montagmorgen mit, dass er das Personal aufgestockt und mehr Sensoren installiert habe, um die Wartezeiten richtig zu messen. Ein Sprecher des Pittsburgh International Airport sagte gegenüber KDKA-TV, dass man weiterhin daran arbeite, den Reisenden das Erlebnis so einfach wie möglich zu machen.

Siehe auch  Musk besucht China, während Konkurrenten auf der Pekinger Automesse neue Elektroautos vorstellen

„Wir wollen die Dinge weiterhin beobachten, sehen, was wir verbessern können, und zusammen mit unseren Partnern bei TSA versuchen, die Reise für unsere Passagiere so reibungslos wie möglich zu gestalten“, sagte Sprecher Jonathan Butts.

Bob Kerlik, Sprecher der Allegheny County Airport Authority, sagt Wenn der neue Bahnhof im Jahr 2025 eröffnet wirdDer Sicherheitskontrollpunkt wird von sieben auf elf Spuren erweitert und wird ein konsolidierter Kontrollpunkt sein. Bis dahin implementiert die TSA jedoch eine schnelle Lösung, von der sie hofft, dass sie die Wartezeiten verkürzt.

Rekordzahl an Passagieren

Die Transportation Security Administration gab an, in den letzten Monaten einen enormen Anstieg des Reisevolumens verzeichnet zu haben. Kerlik sagt, der internationale Flughafen Pittsburgh sei überfüllt.

„Was wir hier am Pittsburgh International Airport mit Rekordzahlen an Reisenden sehen, ist eigentlich ein nationales Problem, und das geht einher mit vielen neuen Flügen, die landesweit durchgeführt werden, aber auch mit dem Wunsch, im Sommer und nach COVID zu reisen“, sagt Kerlik sagte.

Ende letzten Monats rechnete die TSA damit, vom 27. Juni bis heute mehr als 30 Millionen Passagiere zu kontrollieren, was einem Anstieg von mehr als 5 % im Vergleich zum Unabhängigkeitstag im Jahr 2023 entspricht.