Juni 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Bayern, langweilig, erwischte seinen ersten Bundesliga-Sieg

Bayern München gewinnt seinen ersten Bundesliga-Sieg: „Rekordmeister“ Köln dominierte nach überraschendem Spiel am Sonntag nicht mit 3:2.

Deutschland: Bayern, träge, gewinnen ihre erste Bundesliga

Nach dem ersten Unentschieden gegen Münchengladbach musste der FC Bayern gegen die heimische Kundschaft gegen Köln keine Ruhe finden und nutzte damit die Niederlage am Samstag gegen das in Freiburg eingeklemmte Borussia Dortmund (2:1).

Nach einem geschmacklosen ersten Drittel war die Partie vollgepackt, die Bayern erzielten dank Lewandowski (50.) und Knabry (59.) zwei Tore in Führung, drei Minuten vor dem Ausgleich von Modestay (60.) und Uth (62.). Gnabry tat es dann erneut (71.) und ließ seinem Team drei Punkte holen.

Bayern, Hofenheim, Bayern Leverkusen und Freiburg, die deutschen Superbug-Sieger am Dienstag gegen Dortmund, stehen in einer Vier-Punkte-Mannschaft mit vier Punkten wieder auf der Bühne.

Deutschland: Bayern, träge, gewinnen ihre erste Bundesliga

Zuvor hatte Hoffenheim eine Chance zur Führung verpasst, da er zu Hause gegen Union Berlin 2:2 lag, aber zwei Längen vor Wolfsburg lauert, das mit sechs Punkten in zwei Spielen gefangen ist.

Hertha Berlin, die einzige Mannschaft, die noch einen Punkt geholt hat, kommt vom Rückfuß.

– Hommage an Gert Müller –

Wie langweilig war es in der Allianzarena! Bei einem sanitären Messgerät, das aufgrund strenger Gesundheitsmaßnahmen in Bayern 20.000 Zuschauer aufnehmen darf, hätte sich die Münchner Öffentlichkeit sicherlich von einer besseren Rückkehr träumen lassen, wenn das Stadion nicht bis zum 8. März 2020 vollständig gefüllt wäre.

Vor dem Spiel wurde dem legendären deutschen Stürmer Gert Müller, der Ikone von Bayern und Mansoft, der am vergangenen Sonntag im Alter von 75 Jahren gestorben ist, Tribut gezollt.

Bayern-Boss Herbert Heiner und sein Vorgänger Uli Hones verlasen Reden zu seinem Gedenken, eine Minute vor dem Applaus für „Bomber Der Nation“ wurde auf „Soodcurvey“ ein schwarzes Transparent gezeigt.

Aber sobald der Pfiff ertönt, kann in der ersten Periode nichts mehr gemacht werden.

Ungenauigkeit, mangelnde Intensität, wenig Bewegung … Bayern zeigte sich trotz Ballkontrolle ideenlos, mit einigen offensichtlichen Eingriffen der Münchner vor dem Konter.

Das Spiel wurde abgebrochen, als Julian Knucklesman von der Halbzeit bis zur zweiten Hälfte traf. Von seinem eigenen Publikum pfeifend wich Leroy Sane dem 18-jährigen deutschen Neo-Internationalen Jamal Mucila, während Tang Nyanso von Joseph Stanisic ersetzt wurde.

– Entscheidende Mucila –

Deutschland: Bayern, träge, gewinnen ihre erste Bundesliga

Und das Licht kommt aus den feurigen Beinen von Mucila, der neuen Hoffnung des deutschen Fußballs. Nach einem Slalom auf der linken Seite bediente er in der Torlinie Robert Lewandowski, der seinen zweiten Saisontreffer erzielte (50.).

Wir dachten, die Bayern steuerten nach dem zweiten Tor von Serge Knabry an der Latte von Müller (59.) auf ihren ersten Sieg zu.

Eine Minute später brachte der Franzose Anthony Modeste sein Team mit einem starken Titel zurück (60.). Eine gute Hälfte aus dem rechten Winkel (71.) von Knabri sorgte für den Sieg von Wally München.

Aber mit drei Gegentoren in mehreren offiziellen Spielen und dem Abgang mehrerer Führungskräfte (Alabama, Bodeng und Martinez) könnte die Abwehr der Bayern in den kommenden Wochen eine vorrangige Basis für Knucklesman sein.