April 15, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Die Inflation erreicht den niedrigsten Stand seit fast drei Jahren

Die Inflation in Deutschland erreichte im März den niedrigsten Stand seit April 2021.
Das sind 2,2 % pro Jahr, ähnlich wie in Frankreich (2,3 %).

Wie in Frankreich verlangsamt sich auch in Deutschland die Inflation. Die Gesamtinflation ging im März im Jahresvergleich auf 2,2 % zurück und lag damit nahe an dem von der Europäischen Zentralbank (EZB) für die Eurozone festgelegten Ziel von 2 %, wie aus am Dienstag, dem 2. April, veröffentlichten vorläufigen Zahlen hervorgeht. Der Verbraucherpreisindex in Europas größter Volkswirtschaft sei im Vergleich zum Februar um 0,3 Prozentpunkte auf den niedrigsten Stand seit April 2021 gesunken, teilte das Statistikamt Testatis in einer Pressemitteilung mit.

Die Rezession fiel stärker aus, als die Analysten des Finanzforschungstools FactSet erwartet hatten und erwarteten einen leichten Rückgang um 2,3 %. Innerhalb eines Monats stieg der Preis um 0,4 %. Nach einem Anstieg auf 8 % im Oktober 2022 wird der Anstieg der Verbraucherpreise im Jahr 2023 durchschnittlich 5,9 % betragen, wobei die Bewegung aufgrund des historischen Anstiegs der Energiekosten im Zuge des Krieges in der Ukraine anhält.

Sinkende Lebensmittelpreise

Der erste Faktor für die Abschwächung: Die Lebensmittelpreise sind zum ersten Mal seit 2015 niedriger als vor einem Jahr. Die Lebensmittelpreise sanken im Vergleich zu März 2023 um 0,7 %. Darüber hinaus sind die Energiepreise seit zwei Jahren der Haupttreiber der Inflation. , was 2,7 % niedriger war als im März 2023.

Inflation in Deutschland „Nächsten Monat könnte der Wert auf 2 % sinken, bevor er sich in den folgenden Monaten wieder etwas erholt.“, kommentierte Carsten Bressky von der ING Bank gegenüber AFP. Dann stellt er fest, dass das Aggregat einem sehr instabilen Weg folgt „In einem Bereich von 2 % bis 3 % schwanken, anstatt in einer geraden Linie bei 2 % oder weniger zu fallen“.

  • Mehr lesen

    Mehr lesen

    Steuern nicht erhöhen: Ist das Versprechen der Regierung solide?

Wird diese allgemeine Ruhe in der Eurozone ausreichen, um die Zinsen zu senken? Die EZB wird in den kommenden Tagen auf einer EZB-Ratssitzung ein Update bekannt geben. Er hat bisher vorgeschlagen, dass die erste Zinssenkung nicht vor Juni erfolgen wird.

Siehe auch  Hockey Pro League: Panther schlagen Deutschland, während Lions fallen

IN mit AFP