Oktober 1, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Handelsbilanzüberschuss im Juni deutlich verbessert

(AOF) – Die deutschen Handelsreserven erreichten im Juni einen Überschuss von 16,5 Milliarden Euro gegenüber 12,5 Milliarden im Mai. Die Exporte stiegen in einem Monat um 1,3 %, erwartete + 0,4 % (+ 0,3 % im Juni) und die Einfuhren stiegen um 0,6 % und erwarteten + 0,5 % (+ 3,4 % im Juni).

O AOF

Die regenerierten AOF-Informationen in Capital.fr stammen vom AOF-Informationsdienst. Diese Informationen sind durch die geistigen Eigentumsrechte von OPTION FINANCE SAS, dem Herausgeber des Echtzeit-Börseninformationsdienstes AOF und seinen Mitwirkenden, geschützt. Daher bedarf jede Reproduktion, Kopie, Vervielfältigung, Übertragung, Übertragung, Weiterverteilung, Übersetzung, kommerzielle oder kommerzielle Nutzung, Erstellung eines Hypertext-Links oder jede Form dieser Informationen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von OPTION FINANCE SAS. Mitwirkende. AOF kann unter [email protected] abgerufen werden Optional Fund SAS sammelt Daten aus Quellen, die sie für sehr zuverlässig hält. Vorbehaltlich grober Fahrlässigkeit können OPTION FINANCES SAS und ihre Mitwirkenden jedoch keine Gewähr für Fehler oder Auslassungen, Verschweigen oder Vollständigkeit oder Inkompatibilität bei der Verwendung dieser Daten und von OPTION FINANCE übernehmen. Seine Mitwirkenden und können nicht für Verzögerungen oder Unterbrechungen verantwortlich gemacht werden, die den Zugang zu ihnen beeinträchtigen. Der Benutzer des OPTION FINANCE SAS-Dienstes verwendet die AOF-Daten auf eigenes Risiko und schadet OPTION FINANCE SAS und seinen Mitwirkenden nicht durch Ansprüche, die sich aus dieser Anwendung ergeben.

Siehe auch  Deutschlands enorme Grenzen ausgesetzt!