Mai 28, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland montiert seine erste Lada Niva Legend!

Das Projekt wurde vor einem Jahr von einem deutschen Unternehmen angekündigt Partitionsmotoren. Sein Gründer, Yuri Postnikov, ursprünglich aus Russland, hat es schließlich geschafft. Die erste 50-köpfige Expertengruppe traf sich in der Stadt Magdeburg, Deutschland Lada Niva Geplant. Diese Serie repräsentiert 50em Jubiläum des Wolga-Automobilwerks.

Dies ist die „Niva Legend“, die jedoch im Gegensatz zum in Russland montierten Serienmodell einige Unterschiede zur Serienversion aufweist. Zum Beispiel erhöhte Bodenfreiheit, neue Leichtmetallkanten, PF Goodrich 215/65 R16 Reifen, Schutz für Radläufe, Motorhaube und Schweller, Trittbretter, Stoßfänger mit Aufnahme für Seilwinde, Dachseile der deutschen Firma Nolden, Zierleisten, Schnorchel und Scheinwerfer .

Die Innenseite ist in schwarzem Fuchsleder mit roten Nähten poliert. Darüber hinaus erhalten alle Fahrzeuge der diesjährigen Serie eine spezielle Palette und Herstellerzertifizierung.

Diese Niva ist hauptsächlich in Deutschland über Händler F erhältlich.ahrzeuge Bögelsack Service & Sales GmbH à Halberstadt. Die „Lada 50th Anniversary Limited Edition“ kostet 19.900 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Es mag billig erscheinen, aber in Wirklichkeit ist diese Version viel teurer als die Lada Niva Legend. Das Einstiegsmodell Niva Legend Russia kostet nur 7.600 Euro (650.000 Rubel). Es ist also zweieinhalb Mal billiger …

Autovas hat aufgehört, Lada . anzubietenEuropa Aufgrund strenger Umweltstandards. Der Hersteller will kein Geld investieren, um den technologischen Wandel zu bewältigen, also will er sich aus diesem Markt zurückziehen.

Siehe auch  „Am Ende gewinnen immer die Deutschen“: 31 Jahre später schlägt Gary Linker vor, seinen Kultsatz „zurückzuziehen“