Dezember 6, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Zwei Polizisten erschossen, Polizei sucht nach Mördern

Berlin | Bei einer Verkehrsrazzia im Südwesten des Landes seien am Montag zwei deutsche Polizisten erschossen worden, teilte die Stadtpolizei Kaiserslautern in einer Mitteilung mit.

Zwei Beamte, ein Mann und eine Frau, wurden am Montag gegen 4.20 Uhr (03.20 Uhr GMT) bei einem Routinekontrollpunkt in der Nähe der Stadt Kuzel, unweit der Kaiserlatter in Rheinland-Pfalz, erschossen.

Die Polizei sagte, sie seien sich der Motive der Mörder nicht bewusst und bat die Autofahrer, keine Anhalter mitzunehmen.

Die Suche sei auf den Nachbarstaat Charland unweit der französischen Grenze ausgeweitet worden, teilte die Polizei auf Twitter mit.

„Über die Täter und das Fluchtfahrzeug sind keine Einzelheiten bekannt“, teilte die Polizei Kaiserslautern mit und fügte hinzu, man wisse nicht, in welche Richtung die Täter geflüchtet seien.

Laut der Website der Tageszeitung „Built“ schickte die 24- und 29-jährige Polizei kurz vor der Tötung einen Funkspruch, in dem sie darauf hinwies, dass sie ein verdächtiges Fahrzeug angehalten und das tote Wild in den Kofferraum getragen hatte.

Siehe auch  77 Jahre lang hing ein Mondrian kopfüber in Deutschland