Februar 29, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Die Toronto Maple Leafs haben Ilya Samsonov auf die Waiver-Liste gesetzt

Die Toronto Maple Leafs haben Ilya Samsonov auf die Waiver-Liste gesetzt

Torwartstatus der Toronto Maple Leafs Ilja Samsonow Was die Ausnahmen betrifft, Sonntag. Der russische Torhüter erlebte im Dezember eine besonders schwere Zeit und ließ in seinen letzten vier Spielen 21 Tore zu. Diese Spiele gipfelten in einer 6:5-Niederlage in der Verlängerung gegen die Columbus Blue Jackets, in der Samsonov sechs Tore bei nur 21 Schüssen zuließ.

Insgesamt erzielte Samsonov in dieser Saison eine 5-2-6-Bilanz mit einem Gegentordurchschnitt von 3,94 und einer Paradequote von 0,862. Die Leafs erwarben den ehemaligen Erstrunden-Draft-Pick ursprünglich über eine freie Agentur, nachdem die Washington Capitals ihm im Juli 2022 kein qualifizierendes Angebot unterbreitet hatten.

Verzichtserklärung bei Wire News Es wurde zuerst getwittert Von Elliotte Friedman von Sportsnet.

Samsonov ließ Toronto wie ein Genie aussehen, als er nach der Unterzeichnung eines Einjahresvertrags in 42 Spielen Karrierebestwerte in Bezug auf Save Percentage (0,919), Tore gegen den Durchschnitt (2,33) und Shutouts (4) aufstellte. Diese gute Arbeit brachte Samsonov in der letzten Offseason einen Einjahresvertrag über 3,55 Millionen US-Dollar in einem Schiedsverfahren mit den Leafs ein.

Doch nachdem der 26-jährige Torwart die Leafs zum ersten Sieg in der Playoff-Serie seit 2004 geführt hatte, hatte er in seinem zweiten Jahr in Toronto große Probleme. Laut MoneyPuck liegt Samsonov unter allen NHL-berechtigten Torhütern an letzter Stelle, was die Anzahl der über den Erwartungen gehaltenen Tore angeht (-13,3). Sein „Zweiter“ in dieser Kategorie, Vitek Vancic (-12), wurde in derselben Saison 2022 ebenfalls von Washington gestrichen.

Nach der jüngsten Niederlage gegen Columbus äußerte sich Torontos Trainer Sheldon Keefe sehr lautstark über den Spielstil des Torhüters. „Es ist die NHL“, sagte Keefe Er erzählte Sportsnet. „Wir brauchen Zweikämpfe, wir brauchen Punkte, wir brauchen Siege, da bin ich mir sicher [general manager Brad Treliving] Sie werden alles bedenken. Fehler werden vergrößert, wenn sie nicht gespeichert werden.

Siehe auch  Ergebnisse der NFL-Woche 8: Broncos erhalten ein „A-“, um ihre Saison in London zu retten, Bengals erhalten ein „F“ für eine MNF-Katastrophe

„Wir haben 21 Schüsse abgegeben. Ich weiß also nicht, wie schlecht wir defensiv waren. Aber wir haben in schlechten Zeiten schlimme Fehler gemacht. Er hat dieses Spiel über 100 Mal gespielt, und wir haben es wahrscheinlich 99 Mal gewonnen. Aber das können wir nicht.“ „Sami macht jetzt damit klar. Solche Fehler dürfen wir nicht machen.“

Samsonovs Niedergang war für Toronto schnell und schädlich, und die Niederlage gegen die Blue Jackets zeigte dies deutlich. In diesem Spiel bauten die Leafs drei separate Führungen aus, zwei davon mit zwei Toren, bevor sie in die Verlängerung gingen.

Die Niederlage war die zweite Niederlage Torontos gegen die Kellerbewohner der Metropolitan Division in dieser Saison und ließ sie auf 3-5-3 gegen die letzten sieben Teams der NHL zurückfallen. Laut Sportsnet belegen sie in dieser Saison ligaweit den 29. Platz, wenn es darum geht, Punkte gegen die schlechtesten Teams der NHL zu sammeln.

Samsonov hat für den Rest dieser Saison einen Cap-Hit von 3,55 Millionen US-Dollar. Wenn er nicht wegen Verzichtserklärungen in Anspruch genommen wird, ist geplant, dass er zu den Toronto Marlies der AHL geschickt wird. Samsonov hat seit der Saison 2020/21, als er vier Spiele für die Hershey Bears absolvierte, keine Zeit mehr in der AHL verbracht.

Sollte er es zu den Marlies schaffen, scheint Toronto keine Pläne zu haben, gegen ihn zu spielen. Stattdessen entwickeln sie ein Programm für ihn, um zu versuchen, die Form, die er letztes Jahr mit der Mannschaft gefunden hat, wiederzuerlangen.

Friedmann Auch am Sonntag berichtet Die Marlies haben den Torwart Luke Cavalin von ECHL Newfoundland zurückgerufen. Wenn Samsonov es in die AHL schafft, könnte Dennis Hjaldeby, Draft-Pick der vierten Runde der Leafs 2022, sie auf ihrem nächsten Roadtrip nach Kalifornien begleiten.

Siehe auch  Bengals vs. Live-Streaming-Updates