Juni 19, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Emmanuel Macron wird voraussichtlich am Sonntag einen Staatsbesuch in Deutschland abstatten

Emmanuel Macron wird voraussichtlich am Sonntag einen Staatsbesuch in Deutschland abstatten

Die ursprünglich für Juli 2023 geplante Reise wurde aufgrund von städtischen Unruhen in Frankreich verschoben, obwohl Emmanuel Macrons Überraschungsbesuch in Neukaledonien dieses Mal „bestätigt“ wurde.

Emmanuel Macron ist von Sonntag bis Dienstag mit seiner Frau Brigitte auf Staatsbesuch in Deutschland. „Die Beständigkeit und Tiefe der deutsch-französischen Bindung“ Jenseits der anhaltenden Kontroverse um Europa gab das Élysée am Mittwoch bekannt.

Es war der erste Staatsbesuch eines französischen Präsidenten beim großen Nachbarn auf der anderen Rheinseite seit Jacques Chirac im Jahr 2000 und der sechste seit dem Besuch von General de Gaulle im Jahr 1962.

Der Besuch ist für Juli 2023 geplant

Die ursprünglich für Juli 2023 geplante Reise wurde dieses Mal aufgrund von städtischen Unruhen in Frankreich verschoben „Zuversichtlich“ Trotz des Überraschungsbesuchs von Emmanuel Macron in Neukaledonien wurde das französische Territorium im Pazifik von heftigen Unruhen auf der anderen Seite der Welt heimgesucht. „Der Präsident will Mitte Sonntag nach Berlin aufbrechen“Rat an den Präsidenten unterstrichen.

Auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinemeier wird das Staatsoberhaupt Berlin, Dresden in der ehemaligen DDR und Münster in Westdeutschland besuchen. Im Anschluss an den Staatsbesuch trifft sich am Dienstagabend eine Gruppe deutsch-französischer Minister gemeinsam mit Bundeskanzler Olaf Scholz in Meseberg bei Berlin. „Wir können über die Variationen des Deutsch-Französischen sprechen, aber es gibt auch eine Beständigkeit“von „Beziehungen zwischen zwei Menschen, privat, individuell“ Und Das zeigt diese StaatsrundfahrtWir fassen in Elysee zusammen.

Am Sonntag wird er an einer demokratischen Zeremonie in Berlin anlässlich des 75. Geburtstags des Präsidenten teilnehmen. „Grundgesetz“, Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Ebenso wird Frank-Walter Steinmeier am 10. Juni Emmanuel Macron in Oradour-sur-Glane (Haute-Vienne) besuchen, dem Schauplatz nationalsozialistischer Misshandlungen vor 80 Jahren. Am Montag besuchen die beiden Präsidentenpaare das Holocaust-Mahnmal in Berlin, das von der Vernichtung von sechs Millionen Juden durch Nazi-Deutschland zeugt.

Siehe auch  250.000 Demonstranten gegen Rechtsextreme in Deutschland

Rede für die europäische Jugend

Zu ihnen gesellen sich der französische Anwalt und Historiker Serge Klarsfeld und seine deutsche Frau Bethe, die in der Nachkriegszeit eine unermüdliche Kampagne für den Prozess gegen Nazi-Verbrecher und ihre Vichy-Kollaborateure leiteten. Das Duo, das unermüdlich Nazis auf der ganzen Welt verfolgte und Grenzen setzte, wird in Berlin von Emmanuel Macron ausgezeichnet. Sie sind heute umstritten wegen ihrer Haltung zur Unterstützung der Nationalen Kundgebung von Marine Le Pen, einem Engagement gegen Antisemitismus, das sie begrüßen, nachdem ihr Vater, Jean-Marie Le Pen, lange darum gekämpft hatte, eine von Anhängern von Vichy gegründete Nationale Front aufzubauen.

In Dresden wird Emmanuel Macron am Montag vor der berühmten Frauenkirche der Stadt, die 1945 durch alliierte Bombenangriffe zerstört und nach dem Fall der Berliner Mauer wieder aufgebaut wurde, eine Ansprache an die europäische Jugend halten. Am Dienstagmorgen wird ihm in Münster der Westfälische Friedenspreis verliehen. „im Rahmen seines europäischen Engagements“, betonen wir in Paris. Der Preis wurde ihm zunächst für sein Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über den Versuch verliehen, eine russische Invasion in der Ukraine im Jahr 2022 zu verhindern und dann zu stoppen. Emmanuel Macron brach im Zuge der Fortsetzung der Militäroperation alle Verbindungen zum Kremlherrn ab. .